Ungerechte Welt, bessere Welt

UNGERECHTE WELT

Es sagt uns nicht erst der Armutsbericht,
In unser aller Welt stimmt etwas nicht.
Immer reicher werden die Millionäre,
Daneben wachsen die Armutsheere.
In düsteren Slums leben Millionen,
Während and’re in Palästen wohnen.
Hier im Lande geht die Spaltung weiter,
Die vielen Tafeln stimmen nicht heiter.
Wohlstand für alle muss heißen das Ziel,
Frieden und Freiheit stehen auf dem Spiel.

FÜR EINE BESSERE WELT

Keiner ist des Anderen Knecht,
Für alle gilt das Menschenrecht.
Lasst Obdachlose nicht allein,
Mieten müssen bezahlbar sein.

Wir brauchen die Mindestrente
Und der Hungerlöhne Ende.
Gegen wildes Spekulieren
Muss man Banken regulieren.

Für die Pflege braucht es Gelder,
Nicht für Managergehälter.
Der Schutz von Umwelt und Klima
Muss vorn stehn auf der Agenda.

Gegen der Welt Not und Elend
Muss man angehen konsequent.
Mit des Kapitals Allmacht Schluss,
Freiheit statt Kapitalismus.
Jeder kann glauben, was er will,
Das Wohl der Menschheit ist das Ziel.

Rainer Kirmse , Altenburg

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.