Wie die deutsche Politik Putins Ukraine-Invasion wahrscheinlicher macht

An der Grenze zur Ukraine steht Russland mit etwa 100.000 Soldaten und schwerem Kriegsgerät, in mehreren Manövern erprobt und einsatzbereit, um jederzeit einen Angriff und eine Invasion in die Ukraine zu starten. Heute flog die neu gekürte deutsche Außenministerin, Anna-Lena … Wie die deutsche Politik Putins Ukraine-Invasion wahrscheinlicher macht weiterlesen

Das russische Narrativ

Nur, weil man sich 2014 die ukrainische Halbinsel Krim angeeignet und einen hybriden Krieg im Osten der Ukraine angezettelt und am Laufen gehalten habe und nur, weil man an die 100.000 bewaffnete Soldaten samt schwerem Kriegsgerät an der ukrainischen Grenze zusammengezogen und kürzlich ein Manöver mit scharfen Waffen durchgeführt habe, heiße das doch nicht gleich, dass man unter dem Deckmantel eines false-flag-Angriffs in die Ukraine einmarschieren wolle. Das sei sowas von aus der Luft gegriffen und ja mal wieder typisch für die westliche Propaganda. Das russische Narrativ weiterlesen

Wie Putin die NATO stärkt

Putin hätte es offensichtlich am liebsten, wenn diejenigen Länder, die früher zur UdSSR gehörten, nicht mehr zur NATO gehören würden. Indem er solche Länder aber militärisch einschüchtert oder angreift, wie beispielsweise die Ukraine, sorgt er dafür, dass jedes dieser Länder unbedingt in der NATO geschützt sein will. Eine sehr durchdachte Taktik scheint das nicht zu sein. Wie Putin die NATO stärkt weiterlesen