Russische Diktator*innen

Wenn man korrekt gendert, würde man durch die Sprache deutlich machen, dass nicht rein prinzipiell immer nur ein Mann Autokrat bzw Diktator in Russland sein müsste. Die Sprache würde hier die Möglichkeit öffnen, dass auch Frauen theoretisch irgendwann einmal diesen Posten einnehmen könnten. Der noch amtierende russische Diktator Putin jedoch dürfte dem Gendern eher ablehnend gegenüberstehen. Es kann ja nur eine*n Diktator*in geben. Russische Diktator*innen weiterlesen

24.6.

Am Freitag, 24.6., ist es genau 4 Monate her, dass der völkerrechtswidrige russische Angriffskrieg und Vernichtungskrieg auf die Ukraine begonnen hat. Seitdem ist das Image Russlands, das ohnehin nicht das allerbeste war, nach Wahrnehmung der meisten Länder des zivilisierten Westens in den tiefsten Keller gefallen, aus dem es wohl über viele Jahre, wahrscheinlich sogar über viele Jahrzehnte nicht mehr herauskommen wird. Putin zerstört die Ukraine, Putin hat Russland zerstört. 24.6. weiterlesen

Wäre Putin integer…

Wäre der derzeit noch amtierende russische Diktator Putin moralisch integer, hätte er wohl kaum ein freies und demokratisches Land, die Ukraine, mit einem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg und Vernichtungskrieg überzogen, sondern würde das Recht eines jeden Menschen auf Freiheit und ein selbstbestimmtes Leben im Einzelnen und in seiner Gesamtheit, als Staat, akzeptieren und respektieren. Und wäre sein Außenminister Lawrow moralisch integer, würde er wohl kaum immer wieder Putins Narrativ, das der Wirklichkeit diametral entgegengesetzt ist, in die Welt hinausposaunen. Wäre, wäre, hätte, hätte. Wäre Putin integer… weiterlesen

Putin never sleeps?

Nein, so dürfte das nicht sein. Putin dürfte durchaus seinen Schlaf abbekommen und überdies in seinem riesigen Reichtum äußerst komfortabel leben, während andere Menschen, darunter sicher viele junge Menschen, von ihm in den Krieg geschickt werden, um dort Putins Großmachtfantasien mit ihrer Gesundheit und ihrem Leben vielleicht wahr werden zu lassen, wobei sie andere Menschen, viele davon wehrlos, verletzen, vergewaltigen, töten, ermorden. Wenn man bei diesen Vorstellungen schlafen kann, ist man vermutlich von der europäisch-christlichen Prägung nicht tangiert worden, ebenso wenig von der römischen Juristiktion, die in das europäische Recht mündete, noch von dem Zeitalter der Aufklärung. Denn nur, wenn … Putin never sleeps? weiterlesen

Holodomor | Stalins künstlich herbeigeführte Hungersnot gegen die Ukrainer*innen

Der Film „Holodomor“ aus dem Jahr 2017 handelt vom Holodomor, der Hungersnot, die der sowjetische Diktator Josef Stalin absichtlich herbeigeführt hatte und so Millionen von Ukrainer*innen gezielt verhungern ließ. In diesen Tagen ist es Putin, der die Ausfuhr von 23 … Holodomor | Stalins künstlich herbeigeführte Hungersnot gegen die Ukrainer*innen weiterlesen

Verzögerte Verzögerungen: Deutschland liefert schwere Waffen wohl erst im Winter an die Ukraine.

Kann Olaf Scholz nicht oder will er nicht? Hat vielleicht der Kreml irgendetwas gegen Olaf Scholz in der Hand ? Oder was ist der Grund, dass die Waffenlieferungen von Deutschland immer wieder unter schwer nachvollziehbaren Argumenten verzögert werden? Das ist … Verzögerte Verzögerungen: Deutschland liefert schwere Waffen wohl erst im Winter an die Ukraine. weiterlesen

Wie Putin offensichtlich weltweit Millionen Menschen hungern und/oder verhungern lassen will

Russland blockiert die Ausfuhr von ukrainischem Getreide aus der Ukraine, 23 Millionen Tonnen Getreide. Die ärmsten Länder der Welt werden dadurch voraussichtlich Hungersnöte erfahren, sehr viele Menschen werden wahrscheinlich sterben. […]EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Russlands Staatschef Wladimir Putin … Wie Putin offensichtlich weltweit Millionen Menschen hungern und/oder verhungern lassen will weiterlesen

Krieg und Frieden – Pazifismus und Widerstand bei Dietrich Bonhoeffer. Eine innere Entwicklung.

Dietrich Bonhoeffer hat im Laufe seines Lebens eine Entwicklung durchgemacht und das Thema Pazifismus und Krieg unterschiedlich beurteilt, je nach aktuellem Anlass. Eine interessante Zusammenfassung dieser Entwicklung sehen Sie hier von Pfarrer Dr. Wolfram Kerner. Dieser Vortrag stammt vom 4. … Krieg und Frieden – Pazifismus und Widerstand bei Dietrich Bonhoeffer. Eine innere Entwicklung. weiterlesen

Putins durchschaubarer Versuch, den Westen verantwortlich zu machen

Heute liest man das Folgende: Russland warnt Westen vor Folgen des Ölembargos .Das teilweise Ölembargo der Europäischen Union wird Russland zufolge die Märkte destabilisieren. „Brüssel und seine politischen Sponsoren in Washington tragen die volle Verantwortung für das Risiko einer Verschlechterung der weltweiten … Putins durchschaubarer Versuch, den Westen verantwortlich zu machen weiterlesen

Putins Krankheit

Wenn der russische Außenminister Lawrow, der nicht erst in letzter Zeit dafür bekannt war, die Wahrheit immer um 180° in ihr komplettes Gegenteil zu verdrehen, nun behauptet, Putin sei überhaupt nicht krank, dürfte es ziemlich schlimm und Putin stehen. Vielleicht hört so zumindest der russische Angriffskrieg auf die Ukraine bald auf, wenn der Antagonist aus dem Kreml das Zeitliche segnet. In dieser Hinsicht wäre es natürlich wünschenswert, wenn Putin in seiner Agonie nicht noch die halbe Welt mit sich reißt, sondern möglichst alleine in den Orcus hinabsteigt. Putins Krankheit weiterlesen

Russland möchte im Herbst Ukraine besiegt haben | Deutschland möchte noch rechtzeitig vor Kriegsende Waffen liefern

Die Ukraine geht im Herbst in die Diktatur, wir gehen in den Herbsturlaub. Zumindest, wenn es nach dem Kreml gehen würde. Hoffen wir mal, dass der Westen und die Ukraine es schaffen, diesen Plan zu vereiteln. Der Plan von Putin … Russland möchte im Herbst Ukraine besiegt haben | Deutschland möchte noch rechtzeitig vor Kriegsende Waffen liefern weiterlesen

Hätte sich die Ukraine auf Deutschland und die EU verlassen müssen, wäre sie längst verloren | Militärhistoriker

Der Professor für Militärgeschichte Sönke Neitzel formuliert es so: Wenn sich die Ukraine auf Deutschland und die EU verlassen hätte, wäre sie jetzt russisch. Das muss man schonungslos so aussprechen. Sönke Neitzel, Professor für Militärgeschichte Quelle ZEIT ONLINE Zudem hat … Hätte sich die Ukraine auf Deutschland und die EU verlassen müssen, wäre sie längst verloren | Militärhistoriker weiterlesen

Geld der EU: Viel für die Ukraine, gigantisch viel für Russland

Die Ukraine soll eine weitere Milliarde Euro von Deutschland bekommen, um in den nächsten Monaten liquide zu bleiben. Das gab Bundesfinanzminister Christian Lindner am Rande eines G7-Treffens in Königswinter bekannt. […] Auch andere G7-Staaten wollen laut Lindner Unterstützung aufbringen. Die USA wollen demnach 7,5 Milliarden … Geld der EU: Viel für die Ukraine, gigantisch viel für Russland weiterlesen