Winter is coming

Einer der Top-Virologen in Deutschland, Christian Drosden, meint, die Pandemie werde in Deutschland nun erst so richtig losgehen. Na super. Man hat ja sonst keine Probleme. Könnten wir das Jahr 2020 bitte einfach löschen, es hat einen Virus? Was diese Entwicklung wohl noch befeuern dürfte, ist, dass einige Menschen mittlerweile mürbe und ermattet von dem Thema sind und glauben, es sei vorbei, wenn sie es für vorbei halten. Der Glaube ist dem Coronavirus aber herzlich egal. In dieser Hinsicht ist das Virus komplett atheistisch. Mehr zu dem, was Christian Drosden da sagt, lesen Sie hier. Winter is coming weiterlesen

Es ist Laub, mit Verlaub!

Schon mal durch ein Meer aus Laub gefahren? Kann man machen, muss man nicht machen. Ist aber ziemlich abgefahren. Untergehen tut man in der Regel nicht, sofern das Laub eine gewisse Füllhöhe nicht überschreitet. Jetzt im Winter ist die Laubsaison natürlich wieder vorbei, man könnte das Gleiche aber auch mit Tiefschnee versuchen. Ach ja, meinen Cruiser gibt es immer noch, wenngleich er momentan einen Winterschlaf macht. Was ihm nicht schlecht bekommt, denn obwohl er rastet, rostet er so nicht allzu viel. Bild als E-Card verschicken… Es ist Laub, mit Verlaub! weiterlesen

Wenn der Winter kommt

Wenn der Winter Einzug hält, tut er dies gerne mit Matsch und Schnee. Wobei Schnee eigentlich die angenehme Variante ist, welche die Welt auf einmal unglaublich sauber und wie in Watte gehüllt aussehen lässt. Manchmal bietet der Wintereinbruch aber auch andere interessante Perspektiven, wie hier gestern im Olympiapark München. Der Turm, der nur noch schemenhaft in den Wolken zu sehen ist, unten die von innen heraus leuchtende Schwimmhalle des Olympiazentrums. Wenn der Winter kommt weiterlesen

Menschen, die bei 0 Grad auf U-Bahnschächten liegen

In der Luisenstraße in München nahe des Königsplatzes liegen seit einiger Zeit Menschen auf der Abluftöffnung der U-Bahn. Im Herbst war dies wohl noch annehmbar, doch heute früh hatte es gegen 7 Uhr um die 5 Grad. Nicht gerade viel, nachts dürfte es noch weiter abgesackt sein bei der Temperatur. Vorhin schrieb ich ganz brav einen Artikel über den Heiligen Sankt Martin und wie er seinen Mantel geteilt hatte, um einen armen Menschen vor dem Erfrieren zu retten. Eben fuhr ich vorbei an einem frierenden Menschen, etwa 15 bis 20 Jahre alt und dunkelhäutig. Und definitiv zu dünn angezogen. Er … Menschen, die bei 0 Grad auf U-Bahnschächten liegen weiterlesen

Buß und Bettag

Der Buß- und Bettag hilft beim Umgang mit dem seelischen Schatten. Das Kirchenjahr spiegelt mit seinen Festen seelische Grundstimmungen wider. In den Herbst fallen die Gedenktage, die der Trauer, Besinnung und Lebensbilanz gewidmet sind: Zu ihnen gehört der evangelische Buß- und Bettag – in diesem Jahr am 17. November – der vor dem Totensonntag (21. November) begangen wird.> mehr. foto: russ seidel rusty russ,flickr.com Buß und Bettag weiterlesen