Die neue deutsche Energieunabhängigkeit von Russland. Eile mit Weile ?

Bundeskanzler Olaf Scholz sieht das Verhältnis zu Russland als zerrüttet an. Deutschland will schnell vom russischen Erdgas unabhängig werden, aus dessen Erlös sich der russische Staat und der russische Angriffskrieg auf die Ukraine finanziert. Deutschland will deshalb zwei Flüssiggasterminals bauen, … Die neue deutsche Energieunabhängigkeit von Russland. Eile mit Weile ? weiterlesen

Die Ukraine hat ein Abkommen über Sicherheitsgarantien vorgeschlagen | zaxid.net

Mit Google Translator aus dem Ukrainischen übersetzt. Hier zum Originalartikel. Die Russen kündigten den Truppenabzug in zwei Richtungen an Bei Gesprächen in Istanbul am Dienstag, dem 29. März, bot die ukrainische Seite Russland eine Einigung über Sicherheitsgarantien für die Ukraine … Die Ukraine hat ein Abkommen über Sicherheitsgarantien vorgeschlagen | zaxid.net weiterlesen

Energie-Embargo? Je länger der Krieg dauert, desto gefährlicher auch für die EU und Deutschland

Besonders aus Deutschland hört man in mantraartigen Wiederholungsschleifen, dass Deutschland sehr stark vom russischen Erdgas abhängig sei und deshalb kein Embargo gegen russische Rohstoffe wolle. Die deutsche Wirtschaft könne im Falle eines Embargos um etwa 2% oder 5% weniger wachsen, … Energie-Embargo? Je länger der Krieg dauert, desto gefährlicher auch für die EU und Deutschland weiterlesen

„Putin hat Russland in Nordkorea verwandelt“ | ZEIT

Aus wirtschaftlicher Sicht ist Putins völkerrechtswidriger Angriffskrieg gegen die Ukraine in keiner Weise logisch nachvollziehbar. Putin denkt ganz offensichtlich nicht wirtschaftlich, sondern ideologisch und militärisch. Russland, wie man es heute kennt, dürfte daran zugrunde gehen. >Hier den Originalartikel lesen. Der … „Putin hat Russland in Nordkorea verwandelt“ | ZEIT weiterlesen

Klimaforscher und Nobelpreisträger: „Ich mache mir große Sorgen um unsere Demokratie“

Prof. Dr. Klaus Hasselmann ist Klimaforscher und Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für Meteorologie. Bereits Ende der 70-Jahre entwickelte er das statistische Modell, mit dem sich die Erderwärmung dem Anstieg der CO2-Konzentration in der Atmosphäre zuschreiben lässt. Damit trug der heute 90-jährige „Klimapionier“ … Klimaforscher und Nobelpreisträger: „Ich mache mir große Sorgen um unsere Demokratie“ weiterlesen