Medwedews Humor

Der ehemalige russische Präsident und Putins Sprachrohr Medwedew glaubt, obwohl Russland die Ukraine grundlos überfallen hat und in der Ukraine ganze Städte in Schutt und Asche legt und Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht hat, das Vorgehen Russlands in der Ukraine sei „maximal schonend und gemäßigt“. Also Humor hat er ja. Menschenverachtenden und zynischen Humor. Oder es ist noch schlimmer und das ist gar kein Humor und er meint das ernst. Das Vorgehen Russlands in der Ukraine bezeichnete er als „maximal schonend und gemäßigt“. Quelle ZEIT ONLINE Medwedews Humor weiterlesen

Kubicki knickt als einer der Ersten vor Putin ein

Wolfgang Kubicki, FDP, schlägt folgende Absurdität vor: […] Zur Verbesserung der Gasversorgung hat sich der stellvertretende FDP-Chef Wolfgang Kubicki für die Öffnung der Ostseepipeline Nord Stream 2 ausgesprochen. „Wir sollten Nord Stream 2 jetzt schleunigst öffnen, um unsere Gasspeicher für den Winter zu füllen“, … Kubicki knickt als einer der Ersten vor Putin ein weiterlesen

Wes Geistes Kind Herr Wladimir P. ist

Zwei Zitate, die viel aussagen. Putin will Russlands Beziehungen zu Nordkorea ausbauen Nach nordkoreanischen Angaben hat Russlands Präsident Wladimir Putin den Wunsch nach einem Ausbau der Beziehungen beider Länder geäußert. In einem Brief zum „Nationalen Tag der Befreiung Koreas“ habe er Staatschef Kim Jong Un geschrieben, engere Verbindungen zwischen Russland und Nordkorea lägen im beiderseitigen Interesse, berichtete die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. […] Quelle ZEIT ONLINE Und hier: Bereits 22.000 Angriffe auf zivile Objekte Im Krieg gegen die Ukraine greift Russland offenbar bedeutend mehr zivile Einrichtungen an, als militärische. Wie der erste stellvertretende Innenminister der Ukraine, Jewhen Jenin, in einem Video auf Telegram sagte, sind … Wes Geistes Kind Herr Wladimir P. ist weiterlesen

Das Turbinchen von Herrn P.

Durch Nord Stream 1 fließt ja aktuell nur noch 20% der möglichen Menge Erdgas von Russland nach Deutschland. Angeblich liege das laut russischer Darstellung an der Turbine, die einfach nicht geliefert werde. Fakt ist jedoch, dass diese Turbine, vertragsgemäß in Kanada gewartet, schon seit längerem in Deutschland fix und fertig steht, aber Russland will sie nicht haben. Also insofern, es liegt nicht an der Turbine. Es liegt an Wladimir P. Ach, ganz anderes Thema: Würden Sie von Herrn P. ein gebrauchtes Auto kaufen? Viele Menschen vermutlich nicht. Denn beim Autokauf geht es ja um Vertrauen. Hat ein Verkäufer sein Vertrauen … Das Turbinchen von Herrn P. weiterlesen

Energiesparen. Jetzt installieren, bevor es im Herbst kalt wird. | Smart Home

Wenn man eine Fußbodenheizung hat oder ganz normale Wandheizungen, aber nicht in einem Einfamilienhaus wohnt, sondern in einer Wohnung, kann man über die richtigen Thermostate viel Heizkosten sparen. Man kann dann für jeden Raum einzeln oder für alle Räume zusammen … Energiesparen. Jetzt installieren, bevor es im Herbst kalt wird. | Smart Home weiterlesen

„Das System Putin. Regimepersonalisierung in Russland und der Krieg gegen die Ukraine“ | BPB

Lesen Sie hier eine aktuelle Analyse der Bundeszentrale für politische Bildung BPB über Putin und das System, das er errichtet hat. Die stetige Entgrenzung der Macht des russischen Präsidenten Wladimir Putin ist die notwendige Voraussetzung für Russlands Angriffs- und Vernichtungskrieg … „Das System Putin. Regimepersonalisierung in Russland und der Krieg gegen die Ukraine“ | BPB weiterlesen

Getreidekorridore – das russische Militär dürfe die aber nicht ausnutzen

In der Türkei gab es Verhandlungen, damit die ukrainischen Getreidelieferungen endlich nicht mehr vom russischen Militär blockiert werden, sondern Schiffe mit Getreide aus der Ukraine endlich die Häfen verlassen können, um die drohende weltweite Hungersnot in besonders armen Ländern zu … Getreidekorridore – das russische Militär dürfe die aber nicht ausnutzen weiterlesen

Wie man einen Angriffskrieg begründet, um das eigene Volk hinter sich zu scharen

Was muss man tun, damit die Bevölkerung die Regierung unterstützt, wenn diese einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf ein anderes Land führt? Man müsste im Vorfeld deutlich machen, dass dieser Angriffskrieg irgendwo eine gute Sache sei, weil das angegriffene Land irgendwo zutiefst … Wie man einen Angriffskrieg begründet, um das eigene Volk hinter sich zu scharen weiterlesen