Moria ist abgebrannt. Was das heißt

Das Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Moria ist vor ein paar Tagen abgebrannt, 13000 Menschen sind noch obdachlos. Deutschland nimmt 1500 Menschen aus dem Lager auf. Die EU jedoch ist sich diesbezüglich noch unsicher. Deutschland geht mit gutem Vorbild voran, in der lauteren Hoffnung, andere Länder könnten vielleicht folgen. Griechische offizielle Stellen meinen, es dürfe doch nicht sein, dass da jemand nur einen Brand zu legen brauche in so einem Lager und dann schnell in ein anderes Land komme, das dürfe ja nicht Schule machen. Das Lager war konzipiert für 2800 geflüchtete Menschen, es lebten dort unter menschenunwürdigen Umständen aber … Moria ist abgebrannt. Was das heißt weiterlesen

Muss man als Urlauber am Mittelmeer ein schlechtes Gewissen wegen all der Flüchtlinge haben?

Die kurze Antwort lautet, nein, muss man nicht. Die meisten Leute haben viel gearbeitet und möchten dann irgendwann mal Urlaub machen, was ihnen absolut zusteht. Warum auch nicht. Auch flüchtende Menschen, wenn sie nicht flüchten würden, sondern in ihrer Heimat … Muss man als Urlauber am Mittelmeer ein schlechtes Gewissen wegen all der Flüchtlinge haben? weiterlesen

Wie es ist und war, ein Kind zu sein

Kind zu werden ist nicht schwer, Kind zu sein dagegen sehr. Zumindest in vielen Ländern der Welt. Hier in Deutschland ist es glücklicherweise so, dass Kinder meistens geliebt werden, wenngleich es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Was für ein Kinderbild gab es in der Bibel eigentlich? Die Antwort lautet, kein gutes. Kinder in der Bibel hatten eigentlich nichts zu sagen, zumindest im Alten Testament nicht. Dort waren Kinder rechtlos und die Eltern konnten mit ihnen machen, was ihnen gerade so beliebte, beispielsweise sie als Sklaven verkaufen, wo sie dann für Arbeitszwecke verwendet oder auch missbraucht wurden oder beides. Kind zu … Wie es ist und war, ein Kind zu sein weiterlesen

Sind Sie Christ? Dann mal lieber die Klappe halten.

In Deutschland herrscht Gewissensfreiheit und Religionsfreiheit sowie Meinungsfreiheit. Ein Eldorado der Freiheit gewissermaßen. Gerade in Bezug auf den Glauben sieht das aber keineswegs weltweit genau so aus. Besonders Christen gehören zu der weltweit am meisten drangsalierten und mitunter auch verfolgten Gruppe, berichtet der Tagesspiegel, der Aussagen der Deutschen Bischofskonferenz und der EKD zusammenfasst. Heikel kann es in manchen Ländern werden, wenn man beispielsweise zum Christentum konvertieren möchte. Im Iran kann einen das das Leben kosten, weil gegen einen dann die Todesstrafe verhängt werden kann. Auch in deutschen Asylunterkünften gibt es offenbar Probleme, wenn Gläubige vom Islam zum Christentum konvertieren. Es … Sind Sie Christ? Dann mal lieber die Klappe halten. weiterlesen

Das könnte doch was werden

Da wurde ich doch neulich allen Ernstes etwas kritisch beäugt und gefragt, ob ich denn nur darauf aus wäre, möglichst viele Leser zu bekommen. Für die theolounge. Meine Antwort lautet: Ja und nein. Ich unterhalte theolounge und halte sie am Laufen, weil es mir ein persönliches Anliegen ist als eine Plattform, die Menschen Orientierung und Hilfe im Leben geben kann, insofern also nein. Und ich nehme gerne verschiedene andere Autoren hiermit hinein, weil ich glaube, dass ich selber eben nur meine eigene Meinung habe, es aber besser ist, wenn mehrere Meinungen im Rennen sind. Und andererseits ja, ich fände es … Das könnte doch was werden weiterlesen

Peter Steudtner

In der Türkei steht heute der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner zusammen mit anderen zehn Angeklagten vor Gericht. Den Angeklagten wird insgesamt vorgeworfen, in irgendeiner Weise Teil einer terroristischen Zelle gewesen zu sein. Dabei ist die Anklage in sich laut B5 aktuell widersprüchlich. Denn in derselben Anklage steht, dass auch Anklage erhoben wird, obwohl die Angeklagten nicht Teil einer terroristischen Zelle seien. Drei verschiedene Vereinigungen werden erwähnt, wobei auch nicht klar ist, welche Angeklagte welcher Vereinigung angehören soll. Peter Steudtner, so berichtet B5 aktuell, sei von einer türkischen Menschenrechtsorganisation in die Türkei eingeladen worden und habe dort einen Vortrag gehalten. Außerdem … Peter Steudtner weiterlesen

Blade Runner 2049

Vor 25 Jahren lief der erste Teil des Blade Runner, der dieses Jahr um einen zweiten, ebenso düsteren und ebenso gut gemachten Film ergänzt wurde. Es wird eine Dystopie gezeichnet, in der einerseits die Menschen leben, parallel zu ihnen die künstlich gezüchteten Menschen, die Replikanten. Diese müssen natürlich klein gehalten werden, denn sonst könnte es zu einem Bürgerkrieg zwischen den Rassen kommen, Menschen gegen künstliche Menschen. Die Blade Runner sind diejenigen, die gewissermaßen Replikanten mit Funktionsstörung aufsuchen und eliminieren. Im ersten Film war Harrison Ford der Blade Runner, der am Ende des Filmes mit einer Replikantin, die offensichtlich etwas Besonderes … Blade Runner 2049 weiterlesen

Comic: Kindersoldaten in Uganda

Afrika scheint uns fern, aber spätestens seitdem die Flüchtlinge scharenweise nach Europa störmen, muss man erkennen, dass räumliche Ferne relativ ist. Zeit Online hat einen interessanten und erschütternden Comic zu Ugandas vergessenen Kindersoldaten zusammengestellt, den man hier ansehen kann: http://www.zeit.de/feature/kindersoldaten-uganda-joseph-kony-lra-krieg-rueckkehrer  Comic: Kindersoldaten in Uganda weiterlesen

Kommentare über Flüchtlinge, nach Dummheit sortiert | VICE

Gestern Abend wurde in den Tagesthemen einKommentar von Anja Reschke ausgestrahlt, in dem die Journalistin die alltäglich gewordenen Hasskommentare verurteilt, die sich im Internet unter jedem Bericht und jedem Video zum Thema Flüchtlinge immer wieder sammeln. http://www.vice.com/de/read/die-reaktionen-auf-den-fluechtlings-kommentar-der-ard-nach-dummheit-sortiert-665 Kommentare über Flüchtlinge, nach Dummheit sortiert | VICE weiterlesen

Warum Peter Singer keinen Preis verdient. Nicht mal seinen eigenen. Jobo72.

1. In der Berliner Tiergartenstraße 4 wurde im Sommer 1939 – kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs – von den Nationalsozialisten ein Programm geplant, dass etwa 300.000 kranken oder behinderten Menschen das Leben kostete. Bei dem zynisch „Euthanasie“ (zu deutsch: … Warum Peter Singer keinen Preis verdient. Nicht mal seinen eigenen. Jobo72. weiterlesen

Ich wusste es: Irgendwann würde er kommen, dieser Moment, wo ich nicht mehr weiter weiß. | Jobo72’s Weblog

Ich: Es ist unmenschlich, 8000 Menschen auf dem Meer treiben und verdursten zu lassen. Ein Glaubensbruder:… viaIch wusste es: Irgendwann würde er kommen, dieser Moment, wo ich nicht mehr weiter weiß. | Jobo72’s Weblog. Ich wusste es: Irgendwann würde er kommen, dieser Moment, wo ich nicht mehr weiter weiß. | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Die sieben dümmsten Vorhaltungen gegen Flüchtlinge | Jobo72’s Weblog

Menschen (einige von ihnen behaupten, katholische Christen zu sein) schrieben mir auf diesen Text hin, ich sei ein “Gutmensch” mit “falschem Mitleid”, “jedem [Flüchtling, J.B.] sein eigenes Schicksal” (also: Pech gehabt!), Flüchtlinge seien “Gesindel”, es sei doch gar nicht so … Die sieben dümmsten Vorhaltungen gegen Flüchtlinge | Jobo72’s Weblog weiterlesen

ISIS: Ihr sterbt für Euren Gott – unser Gott starb für uns! | GekreuzSIEGT

Was ISIS-Terroristen anrichten, lässt sich eigentlich nicht in Worte fassen … Unfassbare Grausamkeiten sind an der Tagesordnung: Dutzende Christen (und auch andere Menschen, die sich nicht den kranken Idealen von ISIS unterwerfen) werden brutal gefoltert oder vergewaltigt. Sie werden enthauptet, erschossen oder auf andere … ISIS: Ihr sterbt für Euren Gott – unser Gott starb für uns! | GekreuzSIEGT weiterlesen

Ukrainischer Außenminister Pawlo Klimkin: „Wir kämpfen hier für die Erhaltung der Welt, wie wir sie heute kennen“ – Bild.de

Die Situation in der Ukraine spitzt sich dramatisch zu! Nach Angriffen von Separatisten am vergangenen Wochenende werden weitere Offensiven erwartet. Die Separatisten versuchen offenbar, zusätzliche Gebiete in der Ostukraine einzunehmen. http://bild.de/politik/ausland/aussenminister/ukraine-aussenminister-schlaegt-alarm-39516100,variante=S.bildMobile.html Ukrainischer Außenminister Pawlo Klimkin: „Wir kämpfen hier für die Erhaltung der Welt, wie wir sie heute kennen“ – Bild.de weiterlesen

Ukraine-Krieg: In der Ukraine sterben auch die Freiheitswerte Europas | ZEIT ONLINE

Mehr als 5.000 Menschen haben bisher ihr Leben verloren, jeden Tag kommen Opfer hinzu. Wir sollten das genauso wichtig nehmen wie die Anschläge in Paris. EIN KOMMENTAR VON STEFFEN DOBBERT… viaUkraine-Krieg: In der Ukraine sterben auch die Freiheitswerte Europas | ZEIT … Ukraine-Krieg: In der Ukraine sterben auch die Freiheitswerte Europas | ZEIT ONLINE weiterlesen

Demo für Badawi: „Es ist wichtig, dass wir das durchziehen“ | aktuell.evangelisch.de

Plötzlich ist alles anders: Die Strafe für den saudi-arabischen Blogger Raif Badawi ist angeblich ausgesetzt. Außerdem ist der König gestorben, auch das könnte die Lage für den von Folter bedrohten Mann ändern. Doch fast 30 Demonstranten in Frankfurt am Main … Demo für Badawi: „Es ist wichtig, dass wir das durchziehen“ | aktuell.evangelisch.de weiterlesen

Raif Badawi: Blogger geht es vor erneuter Auspeitschung sehr schlecht – SPIEGEL ONLINE

Man mag sich hierzulande für den gemäßigten Islam ins Zeug legen, aber: andere Länder, andere Sitten, andere Koranauslegung ? Zu behaupten, solche Mitteilungen ließen einen kalt, wäre glatte Lüge. Dem saudi-arabischen Blogger Raif Badawi stehen die nächsten 50 Peitschenhiebe seiner … Raif Badawi: Blogger geht es vor erneuter Auspeitschung sehr schlecht – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Das bisschen Folter wird doch nicht so schlimm sein? Wird es doch ! Nur noch viel schlimmer.

Spätestens nach der Folterbehandlung der Guantanamo-Inhaftierten werden diese wohl nie auch nur im Ansatz das Gefühl haben können, dass die USA die Menschenrechte schützen würden: Es wird schon nicht so schlimm sein – das dachten Hamburger Richter über die Verhörmethoden der … Das bisschen Folter wird doch nicht so schlimm sein? Wird es doch ! Nur noch viel schlimmer. weiterlesen

Das waren die 10 schrecklichsten Foltermethoden der CIA – USA – FOCUS Online – Nachrichten

Der Bericht über die CIA-Folter ist doch wesentlich schlimmer, als befürchtet. Der Mensch ist für den Menschen zum Raubtier geworden, nur schlimmer – homo homini lupus. Der Folterbericht des US-Kongresses zählt die brutalen Methoden des US-Geheimdienstes CIA auf. Einige der … Das waren die 10 schrecklichsten Foltermethoden der CIA – USA – FOCUS Online – Nachrichten weiterlesen

Todesstrafe | Jobo72’s Weblog

Heute vor 23 Jahren wurde in der Schweiz die Todesstrafe abgeschafft. Einige Gedanken dazu – aus Sicht des Lebensschutzes. 1942 wurde in der Schweiz die Todesstrafe für zivile Straftaten abgeschafft. Die letzte zivile Hinrichtung hatte es 1940 gegeben: Der dreifache … Todesstrafe | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Das Kosten-Nutzen-Kalkül als anthropologisches Argument | Jobo72’s Weblog

Was ist der Mensch? Die zentrale Frage der Anthropologie wird heute immer öfter überführt in die Fragen: Was kostet der Mensch? und Was nützt der Mensch? Gemeint ist: der Gesellschaft, also uns. Fällt die Antwort unbestimmt aus oder gar negativ, … Das Kosten-Nutzen-Kalkül als anthropologisches Argument | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Iran: Geschlechtsumwandlung oder Strafe ?

In keinem Land gibt es so viele Geschlechtsumwandlungen wie im Iran. Für viele Homosexuelle ist die Operation der einzige Weg, um Stigmatisierung und Strafen zu entgehen.VON MARTIN GEHLEN. Ohne islamisches Kopftuch dürfen sie nicht antreten, Männer als Zuschauer im Stadion sind … Iran: Geschlechtsumwandlung oder Strafe ? weiterlesen

“mmh…” Olympia – hot, cool, cruel?

Mechthild Werner. Habe ich sie nun gehört, die Appelle für Menschenrechte? Ja, eine Rede für die Rechte der Palästinenser, aber in Sotschi? Das Brennen für die gute Sache scheint mit dem Entzünden des olympischen Feuers verglüht. Auch die Kirche, „Mittendrin“ für Menschenwürde, schweigt. … “mmh…” Olympia – hot, cool, cruel? weiterlesen

US-Parlamentarier machen Janukowitsch für Gewalt verantwortlich (…die Ukrainer ihn übrigens auch)

Das US-Repräsentantenhaus hat die Ukrainer im Kampf für mehr Demokratie bestärkt. In einer Resolution drohen die Parlamentarier der Regierung in Kiew mit Sanktionen. Das US-Repräsentantenhaus hat die Ukrainer in ihrem Streben nach mehr Freiheitsrechten bestärkt. In einer mit 381 gegen zwei Stimmen angenommenenResolution unterstützte das Repräsentantenhaus „die demokratischen und europäischen Hoffnungen des ukrainischen Volkes und dessen Recht, seine eigene Zukunft frei von Einschüchterung und Angst zu bestimmen“…>mehr. Bild:  Marc Gerlach US-Parlamentarier machen Janukowitsch für Gewalt verantwortlich (…die Ukrainer ihn übrigens auch) weiterlesen

Ukraine: Demonstranten in Sorge vor Einmischung Russlands

Zehntausende Regierungskritiker erneuern ihren Ruf nach Neuwahlen in der Ukraine. Sie fürchten, Russland könne sich in den Konflikt einschalten. Die ukrainische Opposition hat erneut gegen Präsident Viktor Janukowitschdemonstriert. Bei einer Kundgebung auf dem Unabhängigkeitsplatz Maidan in der Hauptstadt Kiew versammelten sich … Ukraine: Demonstranten in Sorge vor Einmischung Russlands weiterlesen

OOOOOOoooooooooo-lympia !?

Josef Bordat. Olympia. Die Welt zu Gast bei Putin Am Freitag Abend werden im russischen Sotschi die XXII. Olympischen Winterspiele eröffnet. Teil 1: Politik und Wirtschaft Olympische Spiele waren und sind immer etwas mehr als große Sportveranstaltung. Sie verweisen auf politische … OOOOOOoooooooooo-lympia !? weiterlesen

Ukraine: Die Schutzmacht geht in Stellung

Die Ukraine darf nicht zu einem zweiten Georgien werden. Wenn die EU dem Land helfen will, muss sie Russland zum Einlenken zwingen. Notfalls mit Wirtschaftssanktionen.VON ANDREAS UMLAND, KIEW. Die westlichen Medien waren in den vergangenen Wochen voller dramatischer Bilder und Berichte aus Kiew. … Ukraine: Die Schutzmacht geht in Stellung weiterlesen