Dass Gott Mensch wurde

Es ist schon ganz gut für uns Menschen, christlich gedacht, dass Gott Mensch wurde und etwas davon an uns Menschen weitergab, wie Gottes Wesen ist. Ansonsten würden wir nur im philosophischen Betrachtungen stecken. So stecken wir in theologischen Betrachtungen. Gott verstehen können wir nicht. Aber wir wissen nun zumindest, dass es ein gnädiger Gott ist, dem jeder einzelne Mensch unendlich wichtig ist. Und wir wissen, dass es eine berechtigte Hoffnung nach dem hiesigen Leben im Jenseits bei Gott gibt. Das ist doch schon ganz schön viel. Dass Gott Mensch wurde weiterlesen

Ist das alles echt hier?

Vor einiger Zeit stellte mir einmal ein recht kleines Kind eine tiefe philosophische Frage: ist das alles echt hier, die Menschen, die Welt? Eine gute Frage eigentlich. Ist das echt, ist das wirklich, ist das real, der Urknall, der aus dem Nichts gekommen ist und einfach so da war, das Universum, das sich ins Nichts ausdehnt, die Menschen, die sich einfach so durch Evolution entwickelt haben und von denen jeder Einzelne aus etwa 80 Billionen Körperzellen bestehen (was eine horrende Zahl!), Menschen, die ein Bewusstsein besitzen, ohne dass man das irgendwie zufriedenstellend erklären könnte? Ich antwortete dem Kind damals, ja, … Ist das alles echt hier? weiterlesen