Gibt es was Neues?

Ja, es gibt immer was Neues. Gäbe es nichts Neues, hieße das wahrscheinlich, dass die Welt und auch die Zeit stehen geblieben wäre. Insofern erübrigt sich die Frage aus der Überschrift eigentlich. Man müsste eher fragen, was es Neues gibt. Nicht unoriginell ist aber auch die Frage, was es Altes gibt. Damit kann man die Leute manchmal ein bisschen ins Schleudern bringen. Wenn diese dann aber einigermaßen schlagfertig sind, zählen sie einem tatsächlich lauter Dinge von vorgestern auf. Also wenn Ihnen mal langweilig ist, fragen Sie andere Leute doch einfach, was es Altes gibt. Gibt es was Neues? weiterlesen

Non ars moriendi

Was das Schlimme ist, wenn jemand stirbt, auch, wenn er alt ist und, man könnte sagen, lebenssatt, und wenn er friedlich stirbt, ist, dass man keine Möglichkeit hat, ihm das Sterben zu ersparen. Man ist völlig machtlos und muss das Sterben machtlos hinnehmen. Dabei macht es die Sache, dass wir alle sterben werden, trotzdem nicht besser. Non ars moriendi weiterlesen