Ist das alles echt hier?

Vor einiger Zeit stellte mir einmal ein recht kleines Kind eine tiefe philosophische Frage: ist das alles echt hier, die Menschen, die Welt? Eine gute Frage eigentlich. Ist das echt, ist das wirklich, ist das real, der Urknall, der aus dem Nichts gekommen ist und einfach so da war, das Universum, das sich ins Nichts ausdehnt, die Menschen, die sich einfach so durch Evolution entwickelt haben und von denen jeder Einzelne aus etwa 80 Billionen Körperzellen bestehen (was eine horrende Zahl!), Menschen, die ein Bewusstsein besitzen, ohne dass man das irgendwie zufriedenstellend erklären könnte? Ich antwortete dem Kind damals, ja, … Ist das alles echt hier? weiterlesen

Moria ist abgebrannt. Was das heißt

Das Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Moria ist vor ein paar Tagen abgebrannt, 13000 Menschen sind noch obdachlos. Deutschland nimmt 1500 Menschen aus dem Lager auf. Die EU jedoch ist sich diesbezüglich noch unsicher. Deutschland geht mit gutem Vorbild voran, in der lauteren Hoffnung, andere Länder könnten vielleicht folgen. Griechische offizielle Stellen meinen, es dürfe doch nicht sein, dass da jemand nur einen Brand zu legen brauche in so einem Lager und dann schnell in ein anderes Land komme, das dürfe ja nicht Schule machen. Das Lager war konzipiert für 2800 geflüchtete Menschen, es lebten dort unter menschenunwürdigen Umständen aber … Moria ist abgebrannt. Was das heißt weiterlesen

Zeit sparen

Und, haben Sie heute schon Zeit gespart? Und falls ja, was haben Sie mit Ihrer Zeit gemacht, die Sie gespart haben? Haben Sie sie mit sich im Geldbeutel dabei, um sie immer dann, wenn Sie etwas Zeit brauchen, schnell herauszuholen? Oder haben Sie sie sicherheitshalber gleich auf die Bank gebracht, Ihre Zeit? Ich frage nur. Zeit sparen weiterlesen

Emotional und rational. Wie sind wir Menschen?

Viele Menschen glauben, sie könnten recht rational entscheiden, aber dann kommen ihnen die Emotionen dazwischen. Menschen sind einfach keine Roboter. Die Emotionen spielen immer eine Rolle bei uns. Das ist schon in der Bibel der Fall. Ein sehr reicher junger Mann kommt zu Jesus und fragt, was er tun sollte, um das ewige Leben zu erhalten. Jesus sagt zunächst, er solle sich an die Gesetze halten. Der junge Mann meint, das tue er schon längst. Daraufhin sagt Jesus etwas, was man eigentlich überhaupt nicht erfüllen kann. Er sagt nämlich: gib deinen Reichtum den armen Menschen. Traurig geht der reiche junge … Emotional und rational. Wie sind wir Menschen? weiterlesen

Früher war einfach alles besser

Früher war einfach alles besser. Außer den Weltkriegen und den Kriegen generell vielleicht, der hohen Sterblichkeit, dem fehlenden Penicillin und Antibiotikum, dem Unwissen der Menschen, dem fehlenden Internet und den fehlenden Möglichkeiten zur Kommunikation, den fehlenden Möglichkeiten zu reisen, wohin man gerne möchte, dem fettigen und ungesunden Essen und so weiter. Aber ansonsten war alles besser. Naja, und last but not least, vielleicht auch außer der Tatsache, dass heute praktisch jeder Mensch sich beim Discounter reichhaltiger und opulenter und gesünder ernähren kann, als wohl jeder König und Kaiser in den vergangenen Jahrhunderten es jemals konnte. Aber ansonsten war früher alles … Früher war einfach alles besser weiterlesen

Sonett vom Bett

Das Bett ist ein herrlicher Ort;Wir kuscheln uns hier im Winter,Zeugen im Liebesrausch Kinder;Hauchen manches zärtliche Wort. Im Bett sind Freud und Leid vereint;Hier ereilen uns die Träume,Suchen die Fantasien Räume;Wird manch bitt’re Träne geweint. Vom Kindbett geht das Leben aus,Das Krankenbett ist uns ein Graus;Ins Glück führt uns das Ehebett. Im Schlaf vergeht die meiste Zeit,Und irgendwann ist es so weit;Das Nachtlager wird Sterbebett. Rainer Kirmse , Altenburg Sonett vom Bett weiterlesen

Gute schlechte Erinnerungen

Manch einer würde gerne auf die schlechten Erlebnisse, die er im Leben gemacht hat, verzichten. Was wäre das toll, wenn man sie einfach vergessen könnte. Oder? Andererseits bestünde dann die Gefahr, dass man solche Erlebnisse noch einmal durchleben müsste, weil man sie ja nicht kennengelernt hätte. Man würde vielleicht unvorbereitet wieder in sie hinein stolpern. Insofern gehören auch die schlechten Erinnerungen zu unserem Leben und sind unsere Lebenserfahrung, die uns in unserem künftigen Leben beschützt. Gute schlechte Erinnerungen also. Gute schlechte Erinnerungen weiterlesen

Vom Glück

Jeder ist seines Glückes Schmied,Doch nicht jeder Schmied ist glücklich.Wer ständig auf Glücksuche zieht,Wird dieses finden nur schwerlich. Bleibe wo du bist,Wo immer das ist.Will das Glück zu dir,Findet’s dich auch hier. Das Glück ist nicht zu erzwingen,Es kann warten an jedem Ort;Nicht in materiellen Dingen,Manchmal ist’s nur ein liebes Wort. Rainer Kirmse , Altenburg Vom Glück weiterlesen