Die angebliche Solidarität mit der Ukraine

Sollte wider Erwarten das mit der Lieferung der 15 uralten Gepard-Schützenpanzer im Juli an die Ukraine doch nicht klappen, wovon man aufgrund der bisherigen unglaublichen Langsamkeit der Bundesregierung ja leider fast schon ausgehen muss, könnte Deutschland ja zumindest ein paar Pflaster liefern. Und falls die Ukraine dann noch ein paar Pflaster übrig hat, könnte sie in ähnlicher Weise, sollte Russland, gestärkt durch einen Sieg in der Ukraine, übermütig demnächst vielleicht Deutschland angreifen, natürlich auch ein paar Pflaster zurückschicken, der Solidarität wegen. Denn Solidarität ist ja so wichtig. Roderich Kiesewetter, MdB und General a.D., auf Twitter zur Thematik der kaum vorhandenen … Die angebliche Solidarität mit der Ukraine weiterlesen

Neue Beweise zeigen, wie russische Soldaten Männer in Bucha hingerichtet haben | NYT

Gestern wollte der Linken-Politiker Herr Gysi in der Talkshow im ZDF bei Maybrit Illner, dass endlich mal nachgewiesen werde, dass in Bucha Massaker durch russisches Militär verübt worden sind. Das ist zwar schon nachgewiesen, aber jetzt ist es noch mal … Neue Beweise zeigen, wie russische Soldaten Männer in Bucha hingerichtet haben | NYT weiterlesen

Charakterstärke, Opportunismus und Gerhard Schröder

Ex-Bundeskanzler und Putin-Freund Gerhard Schröder tritt offensichtlich von seinem Aufsichtsratsposten bei Rosneft zurück. Der frühere Kanzler will den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft verlassen. Es sei ihm unmöglich, diese Tätigkeit fortzusetzen, teilte das Unternehmen mit. […] Schröder ist nicht nur … Charakterstärke, Opportunismus und Gerhard Schröder weiterlesen

Geld der EU: Viel für die Ukraine, gigantisch viel für Russland

Die Ukraine soll eine weitere Milliarde Euro von Deutschland bekommen, um in den nächsten Monaten liquide zu bleiben. Das gab Bundesfinanzminister Christian Lindner am Rande eines G7-Treffens in Königswinter bekannt. […] Auch andere G7-Staaten wollen laut Lindner Unterstützung aufbringen. Die USA wollen demnach 7,5 Milliarden … Geld der EU: Viel für die Ukraine, gigantisch viel für Russland weiterlesen

Waffenlieferungen an die Ukraine und das Ende des Krieges: Die Ambivalenz des Westens

Um den Krieg in der Ukraine, den Russland völkerrechtswidrig begonnen hat, mit der Atommacht Russland nicht über die Ukraine hinaus zu eskalieren, liefert der Westen zwar Waffen, aber tendenziell solche, die innerhalb der Ukraine verwendet werden, aber eher keine, die … Waffenlieferungen an die Ukraine und das Ende des Krieges: Die Ambivalenz des Westens weiterlesen

Alice Schwarzer | Was geht die Ukraine auch nachts im kurzen Röckchen auf die Straße?

Alice Schwarzer findet es blöd, dass das Opfer, die Ukraine, Putin so provoziere. Da läd doch tatsächlich der ukrainische Präsident Selenskyj den deutschen Bundeskanzler für den 9. Mai nach Kyjiw nein (der zu diesem Zeitpunkt ohnehin nicht kommen wird). Ein … Alice Schwarzer | Was geht die Ukraine auch nachts im kurzen Röckchen auf die Straße? weiterlesen

Das deutsche „Nie wieder“ in Berlin – aber bitte ohne ukrainische Flagge (?)

Nie wieder soll von deutschem Boden ein Angriffskrieg auf die Welt ausgehen. Man kann das deutsche „Nie wieder“ aber auch so verstehen, dass Deutschland es nie wieder zulassen dürfe, dass eine faschistische Diktatur, wie die Hitler-Diktatur es war, in Europa … Das deutsche „Nie wieder“ in Berlin – aber bitte ohne ukrainische Flagge (?) weiterlesen

Die russischen Staatsmedien kündigen schon seit Jahren den Krieg an | Golineh Atai

Auf Twitter schreibt die renomierte Journalistin Golineh Atai: „Im russischen Staatsfernsehen wurde ganz offen gesagt: wir bauen Nord Stream 2 fertig und dann knallen wir die Ukraine ab. In Deutschland wollte die Politik das nicht sehen, nicht hören.“@GolinehAtai bei #Lanz: … Die russischen Staatsmedien kündigen schon seit Jahren den Krieg an | Golineh Atai weiterlesen