Das West-Nil-Virus als möglicher neuer Dauergast in Deutschland

Erstmals hat sich in Deutschland jemand durch eine Mücke infiziert, die das West-Nil-Virus übertragen hatte, das normalerweise überhaupt nicht in Deutschland vorkommt. Es war ein Sachse, der daraufhin an Hirnhautentzündung erkrankte. Originell an dieser beunruhigenden Sache, dass mittlerweile einige Arten … Das West-Nil-Virus als möglicher neuer Dauergast in Deutschland weiterlesen

Flüchtlinge ertrinken im Mittelmeer. Wie das aufhören könnte.

Jeder 47. Migrant, der auf seiner Flucht über das Mittelmeer kommt, ertrinkt im Durchschnitt. Italiens Innenminister, Matteo Salvini, polemisiert gegen Schiffbrüchige, wenn sie zugleich Flüchtlinge sind, und versucht, sie als nationale Bedrohung darzustellen. Die östlichen EU-Länder wie Ungarn und Polen … Flüchtlinge ertrinken im Mittelmeer. Wie das aufhören könnte. weiterlesen

Iran hat also doch eine US-Aufklärungsdrohne abgeschossen. Was heißt das nun?

Heute morgen in den Medien war die Lage noch nicht so klar. Die sogenannten iranischen Revolutionsgarden, die eine Art parallele Armee zur echten iranischen Armee darstellen, hatten eigenen Angaben zufolge eine US-amerikanische Aufklärungsdrohne abgeschossen. Die USA dementierten zunächst. Nun haben … Iran hat also doch eine US-Aufklärungsdrohne abgeschossen. Was heißt das nun? weiterlesen

„Wir schaffen das“. Wie Deutschland sich seit der Flüchtlingskrise 2015 verändert hat

Im Jahre 2015 kam fast eine Million Flüchtlinge nach Deutschland. Viele von ihnen wurden nicht so registriert, wie man das vielleicht gerne gemacht hätte, sondern kamen mehr oder weniger unkontrolliert ins Land. Es herrschte eine große Unordnung, aber auch eine … „Wir schaffen das“. Wie Deutschland sich seit der Flüchtlingskrise 2015 verändert hat weiterlesen

Ertrinkende Flüchtlinge und fehlende Seenotrettung

„Mehr Menschen werden von jetzt an im Mittelmeer ertrinken, weil Kräfte zur Seenotrettung fehlen. Seenotrettung ist keine politische Verhandlungsmasse, sondern international gültige Rechtsverpflichtung.“ Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der evangelischen Kirche in Deutschland, zur teilweisen Aussetzung der EU Operation „Sophia“. Ertrinkende Flüchtlinge und fehlende Seenotrettung weiterlesen