Ringtausch. Die total clevere Idee des Herrn Scholz.

Seitdem Olaf Scholz den Ringtausch erfunden hat, gibt es Kritik, dass irgendwie überhaupt keine schweren Waffen aus Deutschland in der Ukraine ankommen und auch noch nicht angekommen sind. Das könnte auch mit dem Ringtausch zu tun haben, wie Experten vermuten.

Doch nun scheint man das Problem in Deutschland erkannt zu haben, dass ein Ringtausch Waffenlieferungen verzögern könnte. Deswegen soll nun alles ganz schnell gehen. Künftig sollen potentielle schwere Waffen zuerst nach Bielefeld geliefert werden, von dort nach Castrop-Rauxel, dann über die Niederlande nach Namibia, welches ja mal eine zeitlang deutsche Kolonie war, und im Austausch für deutsche Waffen soll Namibia dann Kamele und Kriegselefanten direkt in die Ukraine liefern.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..