5 alternative Wahrheiten des Kreml

  • Nein, Russland führe überhaupt keinen Krieg in der Ukraine. (Höchstens eine klitzekleine militärische Sonderoperation mit mehreren Millionen ukrainischen Vertriebenen, der Zerstörung ganzer Städte, nuklearer Drohungen, Folter, Gräueltaten und so weiter. Aber Krieg, so könne man das wirklich nicht nennen. Und wenn sich irgendein anderes Land einfach so angreifen lässt, ist es dann nicht irgendwie auch selbst schuld? Immer dieser Opferkult. Typisch westliche einseitige Sichtweise!)
  • Die Referenden seien total demokratisch. (Was gibt es demokratischeres, als sich mit der russischen Waffe am Kopf freiwillig und fröhlich für das geliebte Russland zu entscheiden und Teile des eigenen Landes an Russland anzugliedern? Lieben wir nicht alle Herrn Putin, unseren großen und edlen Führer und lupenreinen Demokraten?)
  • Novitschok, das waren wir gar nicht ! (Mal wieder ganz typisch einseitige Sichtweise des Westens, dass Russland mit dem geheimen militärischen Nervengift Novitschok, das nur in Russland in engen Militärkreisen zu haben ist, irgendwelche ehemaligen Agenten im Westen getötet haben könnte. Wie konstruiert ist das denn!?)
  • Tiergarten-Mord in Berlin. (Siehe Novitschok. Das waren wir doch nicht. Der Typ hat sich ja vielleicht auch selbst absichtlich von einem Auftragsmörder umbringen lassen, um das uns mal wieder in die Schuhe zu schieben? Schon mal drüber nachgedacht?)
  • Explosionen von Nord Stream 1 und Nord Stream 2. Nein, Russland will doch sein Gas verkaufen, obwohl es seit Wochen schon Nord Stream 1 geschlossen hat. Echt. Könnt ihr uns wirklich glauben! Wir wollen doch nicht Angst und Schrecken im Westen säen. Ist doch gar nicht unsere Art! Schon mal darüber nachgedacht, dass die Pipelines ja auch zufällig an drei Stellen gleichzeitig spontan verrostet sein könnten?! Das könnte anderen westlichen Pipelines übrigens auch passieren, wenn der Westen jetzt nicht ganz gut aufpasst.

4 Gedanken zu “5 alternative Wahrheiten des Kreml

  1. Gibt es denn keine Möglichkeit für die EU, Waldemar persönlich weh zu tun ? Nur Sanktionen gegen die russische Wirtschaft = viele viele, die das alles überhaupt nicht wollen ?

    Gefällt mir

    1. Schwer zu sagen, es scheint aber so zu sein, dass bisher ein Großteil in Russland Putins völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf die Ukraine gebilligt wenn nicht sogar unterstützt hat. Das könnte sich nun etwas geändert haben, wo Putin wahllos Russen zum Militär einzieht und die Ukraine schickt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..