Keine Waffen sind auch keine Lösung. Antwort auf den offenen Brief

Nachdem in der EMMA einige Künstler und Prominente davor gewarnt hatten, der Ukraine Waffen zu liefern, weil man Angst um die eigene Sicherheit hat, kommt hier nun eine Gegendarstellung und ebenfalls ein offener Brief, der benennt, was zum Schutz der Ukraine und zum Schutz Deutschlands nun das Gebot der Stunde ist: kontinuierliche Waffenlieferungen an die Ukraine. Denn sonst siegt der Autoritarismus und Putins Diktatur, was verheerende Folgen für die Sicherheit in der EU und Europa hätte. Keine Waffen zu liefern ist nämlich auch keine Lösung.

Waffenlieferung an die Ukraine: Offener Brief

.

Intellektuelle um den Publizisten Ralf Fücks plädieren für die kontinuierliche Lieferung von Waffen an die Ukraine – nachdem eine Gruppe um Alice Schwarzer davor gewarnt hatte.

Quelle. Hier den Artikel lesen.

2 Gedanken zu “Keine Waffen sind auch keine Lösung. Antwort auf den offenen Brief

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..