Bye bye Putin (?)

Wo Putin jetzt, zumindest für den Moment, die westliche Welt gerade mal nicht mehr militärisch in Atem und Angst und Schrecken hält, kann man auch mal wieder aufhören, über ihn zu berichten, zumindest hier auf diesem Blog.

Insgesamt wird man sich aber doch noch damit beschäftigen müssen, wie man einen derart krasses und erpresserisches militärisches Verhalten irgendwie politisch ahnden und einhegen kann. Es kann ja nicht sein, dass einer einen ganzen Kontinent monatelang in Atem hält, nur weil ihm gerade mal danach ist. So dürfte das auf Dauer nicht mehr laufen.

Man würde es auf jeden Fall schätzen, von besagtem Herrn, der sich in Russland bis 2036 im Amt als Präsident hat festschreiben lassen, bis auf weiteres erstmal nichts mehr hören zu müssen – zumindest nichts Militärisches oder Kriegerisches.

Ein frommer Wunsch, vermutlich.

Derweil hätte die NATO und übrigens auch Deutschland gerne einen Nachweis von Putin für seinen angeblich angekündigten Teilabzug der russischen Truppen. Laut derzeitigen Erkenntnissen der NATO findet der Abzug nicht statt, sondern es werden scheinbar ganz im Gegenteil weitere russische Truppen zusammengezogen. Denn nur, weil Truppen bewegt werden, bedeutet das noch keinen Rückzug.

Werden wir mal sehen, was die nächsten Tage bringen. Am besten wäre es, wenn derart rücksichtsloses Verhalten, das die Welt nun monatelang ertragen musste, von der Weltbühne im Orkus der Geschichte verschwinden würde.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.