Reformation to go in 11 Minuten

Gut und unterhaltsam gemacht. Ein kleiner theologischer Fehler ist jedoch unterlaufen. In den schmalkaldischen Artikeln lehnte Martin Luther die Transsubstantiationslehre ab. Lutheraner glauben stattdessen, das beim Abendmahl Brot und Wein tatsächlich nur Brot und Wein sind, während Christi Leib und Blut nicht fleischlich, sondern gewissermaßen transzendent anwesend sind: Realpräsenz.

2 Gedanken zu “Reformation to go in 11 Minuten

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.