Radio Gong und die unmoralische Vogelspinne

Der Regionalsender Radio Gong hat wieder jemanden gefunden, der werbewirksam irgendetwas macht, was sonst keiner machen will. Eine Hörerin will sich mit einer Vogelspinne in eine Badewanne legen, um ihre Angst vor Vogelspinnen zu überwinden.

Noch unklar ist, ob sich demnächst jemand mit einer schwarzen Mamba in eine Badewanne legen wird, um seine Angst vor extrem giftigen Schlangen zu überwinden, oder ob jemand mit einem weißen Hai in einem Becken schwimmen wird, um sein Unbehagen in bezug auf Weiße Haie zu überwinden.

Man sieht, es gibt noch einige Mutproben, die zu bestehen sind.

Titelbild Symbolfoto.

Auch ähnlich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: