Die Bundesregierung, der Außenminister und Afghanistan

Nach dem Interview im ZDF im Heute-Journal eben mit dem deutschen Außenminister Heiko Maas bekommt man etwas das Gefühl, dass die Bundesregierung irgendwie einfach überrumpelt und übertölpelt gewesen sei und gar nicht mitbekommen habe, was da in Afghanistan so los sei, und man frage sich da ja auch selber und sei sprachlos und bedrückt und prinzipiell auch sehr dagegen, aber das müsse man doch jetzt nicht unbedingt vor der Bundestagswahl so hochkochen und außerdem sei doch Afghanistan auch weit weg und wenn die Menschen dort mal alle Formblätter bearbeitet und alle bürokratischen Hürden und Prozesse durchlaufen hätten, dann hätte man sie doch auch ausfliegen können, sofern man ihnen vorher die Formblätter und Prozesse zur Verfügung gestellt hätte. Gehen Sie bitte weiter, es gibt hier nichts zu sehen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.