9/11 – Verschwörungstheorien als Ersatzreligion – war es Todd Bentley?

kurz_vor_12_kopie.jpgEs gibt Menschen mit einem eingebauten „Wahrheitsgen“. Solange dieses Gen nicht auf Gott ausgerichtet wird, treibt es seltsame Blüten.

Dies reicht von der Heldenverehrung von Menschen wie Elvis, Michael Jackson und Che Guevara über Sekten bwz. Weltbilder (Zeugen Jehovas, Kommunismus, Ufos, bestimmte Ernährungslehren von nur Fleisch bis noch nicht einmal ein Ei außer vielleicht am Montag, etc.) bis hin zu Verschwörungstheorien und Weltuntergangsphantasien. In der Bibel werden diese Elemente vor tausenden von Jahren bereits als Formen von Götzenkulten beschrieben.

Mancher altertümliche, gestandene Götze würde neidisch werden, wenn er das Ausmaß an Leidenschaft, Hingabe, Zeitaufwand und Arbeit erleben könnte, das in solche „Glaubens“-Systeme hineingesteckt wird. Wenn jemand sich nur lange genug mit etwas beschäftigt, dann wird es wichtig und zentral für einen werden. Dieses Prinzip ist sowohl wahr für ein Hobby wie frühkeltische Vasenmalerei wie auch bei der Beschäftigung mit dem Thema 9/11.

Auch wir Christen sind nicht frei von solchen götzendienerischen Spielchen. Todd Bentley ist ein gutes Beispiel. Für die einen ein hervorragendes Objekt der Heldenverehrung und für die Warner oder Watch Dogs (diesen Begriff kenne ich erst seit kurzem) ein gefundenes Fressen, Zusammenhänge zwischen Todd Bentley und der Freimauererei oder einem „Geist von unten“ wie es in christlichen Kreisen so schön heisst, herzustellen. Mit dem Entlarven von falschen Männern und Frauen Gottes beschäftigen sich „natürlich ganz konstruktiv“ eine Unmenge von „christlichen“ Websites. „Bruder, ich will nur deine Seele retten und nicht die unserer Mitmenschen“.

Daneben produzieren wir als Christen, und wir sind da noch nicht einmal die einzigen, eine Menge von Weltuntergangsphantasien. Wer meine Voraussage über den persönlichen Weltuntergang lesen möchte, den verweise ich auf meine Artikel Zukunftsvoraussage fuer das Jahr 2008 . Interessant im September nachprüfen wie es um meine prophetischen Fähigkeiten bestellt ist. In diesem Zusammenhang ist vielleicht auch der folgende Artikel lesenswert: Prophetie live im Angesicht des Todes

Hier noch ein paar Links zum Thema für die weiterführende Beschäftigung mit Ersatzreligionen:

Christ trifft auf Christ, leider

Christ frisst Vegetarier, was die Suppe auch nicht besser macht

Ist endlich Endzeit, oder soll ich noch Einkaufen gehen

Buddha meets Endtime, tritratralala

Sekten: Ich fühl mich doch so leer innerlich

9/11 – Klar waren es die Amis, aber bringt das mir oder anderen in der Zukunft etwas, wenn ich`s weiss

Stalins auslaufende Heilslehren. Was macht eigentlich Lenins Mumie?

Autor: cafe-inmeinerstrasse.de

Bild: http://www.pixelio.de, Gerd Altmann

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.