Nobody knows the trouble I have seen | Louis Armstrong

Den Trouble, um den es in diesem Gospel geht, haben wir nicht gesehen, aber er dürfte schlimm gewesen sein. Gospels gehen ja in der Regel um das Thema Sklaverei und Freiheit.

Aber unabhängig davon, dass dieser Song um dieses Thema kreist, hat jede Zeit wieder ihren eigenen Trouble. Drum ist dieser Song, unabhängig von seiner hohen musikalischen Qualität, auch inhaltlich heute nach wie vor aktuell. Wenn man auf den russischen Angriffskrieg in der Ukraine blickt, erkennt man, dass es doch wieder um das alte Thema geht: Sklaverei oder Freiheit?

Auch ähnlich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: