Nordstream is dead

Bei Nord Stream 1 und Nord Stream 2 gab es einen massiven Druckabfall. Vermutet wird Sabotage.

Durch Nord Stream 1 floss aber schon seit längerem kein Erdgas mehr nach Deutschland, weil Russland die Pipeline als wirtschaftliche Waffe verwendet und abgeschaltet hat.

Durch Nord Stream 2 floss noch nie Erdgas, weil dieses Projekt mit Russland aufgrund des völkerrechtswidrigen russischen Angriffskriegs auf die Ukraine nie in Betrieb genommen wurde.

Nun hat scheinbar irgendjemand beide Pipelines sabotiert. Insofern wurden nun Fakten geschaffen, was vielleicht gar nicht so schlecht ist, weil die Aussage die folgende ist: Durch diese Pipelines wird wohl nie wieder russisches Gas fließen.

Russland wird aus diesen Pipelines somit wohl auch nie wieder westliche Devisen erhalten, selbst dann nicht, wenn westliche Politiker im Laufe der Zeit wankelmütig werden sollten. Denn Nord Stream ist dead – die Pipelines funktionieren nicht mehr.

Und unabhängig von diesen Überlegungen hat die EU nun ein wichtiges Argument mehr, um in alternative Energieformen zu investieren: weg von Russland, hin zur Zukunft.

Mehr zum Thema hier.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..