Der russische Chef-Propagandist Solovyov deutet verbal Angriff auf die NATO an

An welches Land grenzt Russland an? An welches es will!

Diese beiden Sätze, die eigentliche ein Scherz sein sollen, sind so lustig nicht.

Nun ist unklar, welchen Einfluss letztlich Solovy auf die russische Politik haben wird, aber der rhetorische Aufruf zum Kampf und Angriff auf die NATO ist natürlich durchaus etwas beunruhigend.

Man erinnert sich mittlerweile wirklich des öfteren an Propaganda aus Hitlers Zeiten, die mit Diplomatie und wirtschaftlichen Sanktionen wohl auch nicht hätte werden gestoppt werden können, weil Ideologie sich kaum stoppen lässt. Und die russische Ideologie scheint durchaus besorgniserregend.

Das Video dazu hat der „Ressortleiter Ausland“ des SPIEGELS, Mathieu von Rohr, hier verlinkt.

Russian chief propagandist Solovyov speaks of a war to come against Europe and the world after Russia is done with Ukraine: „not only Ukraine will have to be denazified”

Quelle Twitter

Meanwhile on Russian state TV: host Vladimir Solovyov threatens Europe and all NATO countries, asking whether they will have enough weapons and people to defend themselves once Russia’s „special operation“ in Ukraine comes to an end. Solovyov adds: „There will be no mercy.“ https://t.co/fCN3vfZy4N

Quelle Twitter

Sie können sich das video auf Twitter hier ansehen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..