Wie Putin derzeit auch einen massiven Hybriden Krieg gegen die EU führt

In der Ukraine legt Putin eine Stadt nach der anderen in Schutt und Asche und ruft riesige Fluchtbewegungen hervor.

Ähnliches hatte er in Syrien veranstaltet. In Deutschland spricht man immer noch von dem Jahr 2015, als eine Million Flüchtlinge nach Deutschland kam.

Die Ukraine hat eine Bevölkerung von 44 Millionen Menschen. Aktuell sind über 2,5 Millionen Menschen in die EU geflüchtet.

Man braucht nur auf die nächsten Wahlen in den einzelnen Ländern zu warten, bis die Stunde der Rechtspopulisten und extremistischen Parteien gekommen ist, von denen Putin offensichtlich auch einige finanziell unterstützt und welche Flüchtlinge immer gerne dazu missbrauchen, um auf eigenen Stimmenfang zu gehen. Dies kann bedeuten, dass in der EU eine Stimmung entstehen kann, die Extremisten an die Macht befördert. Das kann dann in einzelnen Ländern oder auch großflächig der Untergang der Demokratie sein, oder, wenn es nicht ganz so schlimm kommen sollte, zumindest eine Destabilisierung der Demokratie in vielen Staaten bedeuten, die zu einer Handlungsunfähigkeit der EU und zu einer Spaltung führen kann. Wie auch immer, in jedem Fall verliert die EU, Putin gewinnt.

In den USA wäre Putin dies fast geglückt, hatte er doch offensichtlich massiv im Internet Stimmung für die Wahl von Donald Trump gemacht, der seine Wähler so angeheizt hatte, dass es fast zu einem Staatsstreich gekommen wäre, zum Sturm auf das Kapitol nämlich.

Deswegen darf die EU eigentlich nicht weiter einfach nur zuschauen und so tun, als sei man keine Kriegspartei. Das Gegenteil ist der Fall. Putin führt den größten hybriden Krieg gegen die EU, den er je geführt hatte. Er führt ihn auf menschenverachtende Weise, indem er hilflose Menschen dazu missbraucht, deren Städte er in Schutt und Asche legt.

Im Grunde wird die EU massiv angegriffen von Putin.

Wie man darauf reagieren könnte und vielleicht auch sollte und müsste? Nun bin ich kein politischer und militärischer Stratege, aber eine der Möglichkeiten, darauf zu reagieren, wäre wahrscheinlich die folgende, die Sie hier lesen können:

>NATO an Putin : bis hierher und keinen Schritt weiter!

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.