Tertium fortasse datur

Vielleicht gibt es noch eine dritte Möglichkeit, wie die Pandemie irgendwann endet.

Die erste hieße Durchseuchung, die zweite Impfung, bzw insgesamt eine Mischform aus beiden.

Die dritte Möglichkeit könnte heißen, dass irgendwann eine Mutante des Virus‘ entsteht, die zwar extrem ansteckend, aber nicht extrem krankmachend oder tödlich ist.

Diese könnte dann in Windeseile weltweit die virologische Macht übernehmen und alle anderen Varianten verdrängen. Vielleicht sogar dauerhaft, wenn die Menschheit in dieser Hinsicht viel Glück hätte und diese Mutante dann nicht wieder mutieren würde, zumindest nicht dramatisch. Oder wenn diese Mutante vielleicht zwar mutieren würde, aber zuvor in den Menschen bewirkt hätte, dass das Immunsystem das Virus kennen und zu bekämpfen lernt, also auch folgende Mutanten Ding nach.

Danach bräuchte sich die Menschheit dann nur noch um die Klimaerwärmung zu kümmern, vielleicht auch mit einem Impfstoff.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.