Der hoffnungslos hoffnungsvolle Kampf gegen Corona

69,1 % der deutschen Bevölkerung sind derzeit vollständig gegen Corona geimpft, 72,1 % sind erst einmal geimpft. Zu wenig nach Ansicht der meisten Virologen, um das unnötige Sterben in der Pandemie zu stoppen, zu wenig, um der Pandemie in Deutschland den Schrecken zu nehmen.

Dabei gäbe es in Deutschland – kostenlos (!) – genug Impfstoff für alle. Das ist bei weitem nicht in allen Ländern so. Aber ein nicht geringer Teil der Bevölkerung scheint bislang gedanklich falsch abgebogen zu sein, scheint irgendwo in den Untiefen der Fake-News auf Telegram und ähnlichen Kanälen gestrandet zu sein.

Deshalb kämpfen in Deutschland Gruppen verbal gegeneinander, die eigentlich nicht zusammengehören: das Coronavirus zusammen mit den Ungeimpften – gegen die Geimpften.

Die Pandemie wird in Deutschland aber erst ihren Schrecken verlieren können, wenn die Gruppierungen sich ändern: Die Ungeimpften zusammen mit den Geimpften – gegen das Coronavirus.

Wir sollten bedenken, dass Freiheit auch immer mit Verantwortung einhergeht: Verantwortung für sich selbst – aber auch für die anderen Menschen, die Mitmenschen, für Menschen also, die wegen ungeimpften Angehörigen, die sinnlos und völlig unnötig an Covid-19 sterben, in tiefer Trauer leiden. Die Impfung dauert 10 Sekunden, die Trauer ein Leben lang, der Tod ewig.

2 Gedanken zu “Der hoffnungslos hoffnungsvolle Kampf gegen Corona

  1. Der Begriff „vollständig geimpft“ ist eine reine Marketingparole. Sicher, unsere Obrigkeit hat uns einen vollständigen Schutz durch die Impfung und in dessen Folge die Rückgabe der geraubten Freiheit versprochen.
    Leider gab es statt dessen nur ein Impfabo, da die vollständige Impfung schneller verfällt als die Österreicher ihren Kanzler wechseln können.
    Gott sei Dank gibt es für all das ja die Ungeimpften als Sündenböcke.

    Gefällt mir

    1. Das ist schon ziemlich verkürzt und auch etwas verzerrt dargestellt, wie Sie das so schreiben.
      Ein vollständiger Schutz durch die Impfung war noch nie das Thema, es war immer maximal von einem 95 prozentigen Schutz die Rede, in praktisch allen Medien übrigens. Und es ist schon seit langem klar, dass ein Impfstoff niemals einen hundertprozentigen Schutz hat dergestalt, dass man nicht auch erkranken kann. Man kann auch mit einer Impfung, wie bei allen Impfungen, was ja bekannt ist, erkranken, in aller Regel aber weniger schlimm, als ohne den Impfschutz.
      Dass bei dem Coronavirus nachgeimpft werden muss, ist eben diesen Typ Virus immanent.

      Ein Sündenbock im alten Israel war ein Bock, dem man gedanklich die gesamten Sünden des Volkes aufgebürdet hatte und den man dann am Versöhnungstag, also an Jom Kippur, in die Wüste getrieben hat.

      Den Ungeimpften werden aber keineswegs die Sünden des ganzen Volkes aufgebürdet.

      Allerdings darf und muss zurecht darauf hingewiesen werden, dass die Ungeimpften ein großer Faktor sein dürften dafür, dass die Pandemie nicht endemisch wird, also nur noch regional auftritt.

      Wenn man die Pandemie in Deutschland weitestgehend eindämmen und beseitigen will, wird man einen Impfschutz von 90 oder 95% der Bevölkerung brauchen. Bis dahin ist es obsolet, zu klagen, dass es Corona-Beschränkungen gibt, weil man die ja eigentlich leicht beseitigen könnte, wenn man die Pandemie eindämmen würde. Und die einzige tragfähige Lösung dafür ist nach Aussage fast aller Virologen einzig und allein die Impfung. Dabei muss nicht unbedingt jeder Einzelne geimpft sein, aber die Mehrheit. Sonst funktioniert es eben nicht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.