Der Lebensfaden

Zweimal rechts, zweimal links,

mit Geduld und Geschick gelingt´s.

Masche verloren, bis dahin auftrennen,

reichliche Missgeschicke sind zu nennen.

 .

Jeder strickt an einem Lebensmuster:

Wünsche und Ziele bestimmen die Gemüter.

Doch der bedeutendste Meister gibt guten Rat,

weil ER mit Dir ein Kunstwerk zu gestalten hat.

 .

Unser Dasein wird durchzogen

von einem „Herkunft-Zukunftsfaden“:

Christus sagt: Du bist gewollt und geliebt;

ICH gebe Dir ein “Muster”, was zu Dir steht!

 .

Gott sieht, wenn Dir etwas daneben geht,

vielleicht sogar am seidenen Faden schwebt:

Bei IHM musst Du nicht perfekt sein!

Aus Sorgen und Schuld will Gott Dich befrei´n.

 .

Beachte den göttlichen “Faden” im Leben:

Sitzt Gott an Deinem “Webstuhl” zum Segen?

Deine Existenz verläuft mit Jesus nicht im Sand,

drum fasse vertrauensvoll Seine Retterhand!

 .

“Durchforsche mich, Gott, sieh mir ins Herz,

prüfe meine Wünsche und Gedanken.

Und wenn ich in Gefahr bin, mich von dir zu entfernen,

dann bring mich zurück auf den Weg zu dir!”

Ps.139,23-24 (GNB)

 .

Ingolf Braun

 

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.