Wachstumswahn

Man produziert und produziert,
Plündert Ressourcen ungeniert.
Gewinnmaximierung ist Pflicht,
Die intakte Natur zählt nicht.
Börsenkurse steh’n im Fokus,
Umweltschutz in den Lokus.

Nur unser ständiges Kaufen
Hält dieses System am Laufen;
Unendliche Konsumfreiheit,
Keine Spur von Enthaltsamkeit.
Unser westlicher Lebensstil,
Ein fragwürdiges Menschheitsziel.

Die Jagd nach ewigem Wachstum
Bringt letztlich den Planeten um.
Das oberste Gebot der Zeit
Muss heißen Nachhaltigkeit.
Statt nur nach Profit zu streben,
Im Einklang mit der Natur leben.

Rainer Kirmse , Altenburg

4 Gedanken zu “Wachstumswahn

  1. Wachstum = ist eine natürliche – aber zeitlich begrenzte – Phase in der Entwicklung eines Phänomens.

    Grenzenloses Wachstum…
    ist eine schwere Krankheit.

    Unendliches Wachstum führt letztlich zum Tod des an ihm interessierten. „Krebs“, z.B. ist grenzenloses Zellenwachstum. Dieses grenzenlose Wachstum führt zum Tode des Organismus, also zum Tode sowohl des Wirtes, als auch des Krebses selbst.

    Jedes grenzenlose Wachstum – welcher Art auch immer – führt an das Ende seiner selbst. Es ist also keine intelligente, sondern eine ausgesprochen dumme Idee.

    „Mehr, mehr…“, schreit der kleine Hävelmann…

    Mit unserem Festhalten am Fetisch „Wachstum“
    halten wir uns auf dem Niveau des Kleinkindes (2).

    Selbst der kalifornische Sequoiadendron giganteum (Riesen-Mammut-Baum, der zu den größten Lebewesen der Erde zählt) kennt seine Wachstums-Grenzen und ordnet sich dem höheren Gesetz der Harmonie unter. Obwohl dieser Baum bis zu 3.900 Jahre alt werden kann, hört er irgendwo bei 100 Metern auf, zu wachsen.

    Es gibt in der gesamten Natur
    kein unbegrenztes Wachstum.

    Unbegrenztes Wachstum ist eine dumme Idee einiger Menschen.

    Wir müssen den Fokus wegnehmen von der Wachstums-Idee und hin lenken auf neue Modelle, die auf…

    ◾ Ausgleich
    ◾ Balance
    ◾ Harmonie

    …zielen. Das sind wir der Intelligenz schuldig!

    Gefällt mir

  2. Das Streben nach Glück sollte – wie in Bhutan und Amerika geschehen – auch in unsere Verfassung niedergeschrieben werden.

    Das Brutto-Inlands-Glück, das BIG (oder das Gemeinwohl) sollte das beständige Ziel und die Richtschnur politischen Wollens und Handelns sein. Das BIP, das Brutto-Inlands-Produkt, ist lediglich ein Teil davon.

    Wenn wir intelligent leben wollen, müssen Glück, Ausgleich, Harmonie, Balance das derzeitige Primat von „Wachstum“ ablösen.

    Wachstum gibt es zwar, ist sogar real, aber nur für eine kurze, eine begrenzte Strecke der Entwicklung einer Erscheinung.

    Beispiel: Irgendwo bei 2 Metern hört das Längenwachstum eines Menschen auf.

    Bei der Entwicklung der geistigen Reife jedoch, bleiben wir oft gerne auf halber Strecke stecken: Sind wir körperlich ausgewachsen, hören wir oft auch auf, geistig zu wachsen, wähnen uns gar als „Krone der Schöpfung“.

    Nur deshalb können wir auch an der vorherrschenden (kindlichen) Idee 😆 von „unbegrenztem Wachstum“ festhalten.

    Ein reiferer Mensch kann das nicht mehr.

    Unbegrenztes Wachstum ist eine „unnatürliche“ Idee, sie ist bereits im Ansatz falsch: Jede Automarke, jede Macht, jeder Baum, jeder Körper, jede Gesellschaft… haben sowohl einen Anfang ihrer Entwicklung, erreichen den Zenit und finden schließlich auch ihr Ende.

    Unbegrenztes Wachstum ist eine Schnapsidee, aber kein Kind der Intelligenz, denn:

    Alles, was einen Anfang hat,
    findet auch sein Ende.

    Lediglich die Bögen – zwischen Anfang und Ende – wachsen unterschiedlich hoch und die Spanne bis zum Ende… ist unterschiedlich lang.

    Für eine kurze Zeitspanne kann ein wachsender Wirtschaftszweig ein Zeichen von Gesundheit sein, aber niemals die Produktion um ihrer selbst willen.

    Wir sollten die Parabolspiegel nicht von der Erde wegdrehen, wenn wir nach intelligenten Wesen Ausschau halten.

    Statt dessen können wir die uns zur Verfügung stehende Weisheit nutzen, um vom linearen Denken mehr zum organischen Denken zu finden. Es gibt mehr und größere Werte als nur das, was wir gerade in den Fokus nehmen.

    Einen heiteren Sonntag 🌿
    wünscht Nirmalo

    Gefällt mir

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.