Stuttgart 31 – der logische nächste Schritt

Jetzt, wo allmählich der Fertigstellungstermin von Stuttgart 21, dem unterirdischen Kopfbahnhof in Stuttgart, mit dem Jahre 2025 in greifbare Nähe zu rücken scheint, gilt es, innovativ weiterzudenken.

So wäre es in sich logisch, nun auch den Stuttgarter Flughafen in die Innenstadt unter die Erde zu verlegen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: weniger Lärm für die Bevölkerung und weniger Energiebedarf der Flugzeuge, weil diese ja nur sehr niedrig fliegen würden. Einzig das für die Flugzeuge benötigte Tunnelsystem müsste noch deutschlandweit, am besten europaweite, ausgebaut werden. Ansonsten steht der Zukunft nichts im Wege.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.