Jerusalem

Stadt mit langer Geschichte,
Jeden Tag im Rampenlichte;
Von drei Religionen verehrt,
Ist sie steter Unruheherd.

Für Moslem, Jude und Christ
Die Stadt heiliger Ort ist.
Dem gleichen Gott gilt ihr Gebet,
Den Gott der für die Liebe steht.

Da sollte doch hier auf Erden
Nun endlich Friede werden.
Christen, Muslime und Juden
Nicht weiter sinnlos verbluten.

Der Tempelberg muss Stätte sein,
Wo Menschen kommen überein.
Felsendom und Klagemauer
Brauchen Frieden auf Dauer.

David’s und Jesus‘ Christus‘ Stadt,
Die Mohammed beherbergt hat. –
Heute Hauptstadt zweier Staaten,
Jerusalem erwartet Taten.

Israel und Palästina,
So weit entfernt und doch so nah.
Es ist nun wirklich an der Zeit,
Zu beenden Terror und Leid.

Rainer Kirmse , Altenburg

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.