Herr Samsa im Glück

Was für ein Glückstag für Herrn Samsa ! Nach nur 30 Jahren Betriebszugehörigkeit wurde er endlich zum Mitarbeiter des Monats seiner Abteilung gekürt. Sogleich erhielt er für diesen Monat auch eine besondere Aufgabe. Er sollte sich nämlich überlegen, wie man bei der Arbeit Zeit einsparen könnte.

Hierbei kam Herrn Samsa sein fehlender Humor zugute. Denn mit Unverständnis hatte er es schon immer beargwöhnt, wenn seine Kollegen sich über diesen oder jenen Witz amüsierten, der sich in abgewandelter Form beständig zu wiederholen schien.

Also sammelte Herr Samsa die 100 beliebtesten Witze seiner Abteilung und nummerierte sie in einer Liste durch. Die jeweiligen Varianten fügte er mit unterschiedlichen Buchstaben A, B, C und so weiter bei.

Künftig würde es also genügend, wenn sich die Mitarbeiter seiner Abteilung, welche die Liste auswendig gelernt hätten, nur noch die jeweilige Ziffer samt zugehörigem Buchstaben zurufen würden, um sofort entweder in ein Schmunzeln oder ein heftiges Gelächter auszubrechen. Die Zeitersparnis würde immens sein.

Mit Zuversicht und stolz geschwellter Brust ging Herr Samsa zu seinem Abteilungsleiter, um ihm seinen genialen Vorschlag zu unterbreiten. Er würde bestimmt Mitarbeiter des Jahres werden.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.