Was mich am Spenden etwas stört

Irgendwann gegen Ende meines Studiums, schon ziemlich lange her, hatte ich mich einmal dazu aufgerafft, Geld zu spenden. Es waren vielleicht 5 € gewesen. Ich hatte aber darum gebeten, mir höchstens E-Mails über weitere Spendenaufrufe zuschicken, keine Briefe.

Seitdem bekomme ich nicht nur von der einen Organisation, der ich damals gespendet hatte, jedes Jahr viele Briefe, die meinen Spendenbetrag von 5 € mittlerweile um ein Vielfaches überboten haben dürften, allein schon vom Porto her, sondern ich erhalte auch von allen möglichen anderen Organisationen, die glauben, wenn ich einmal irgendwo gespendet hätte, dass ich das auch bei ihnen tun könnte, unzählige Briefe.

Das finde ich doch ein wenig unangenehm und auch nicht allzu zielführend. Ich spende zwar durchaus manchmal, aber dann in der Art, dass ich irgendeine Organisation sehe, von der ich denke, sie bräuchte nun Spenden. Aber diese Briefe an mich könnten sie sich eigentlich sparen, das Geld könnten diese Organisationen sicher anderweitig besser verwenden. Wenn die das mal wüssten. Aber ich hatte es ihnen damals hier eigentlich geschrieben. Und mal eine Frage nebenbei, woher haben denn diese ganzen Organisationen eigentlich meine Kontaktdaten?

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.