Wozu bloggen ?

Das Aufschreiben und Ordnen von Gedanken ordnet den Geist. Durch das Aufschreiben erarbeitet man sich selbst eine elaborierte Weltsicht, weil man Standpunkte einnimmt und Gegebenheiten analyisert. Was aufgeschrieben wurde, hilft, die Wirklichkeitskonstruktion zu positionieren, analysieren, zu hinterfragen und zu verifizieren und aus ungeordnet herumschwirrenden und immer wiederkehrenden Gedanken geordnete und beruhigte Gedanken zu machen.

Man nimmt zudem die Leser in diesen Prozess des Ordnens und Einordnens der Geschehnisse mit hinein. Insofern profitieren eigentlich alle: derjenige, der schreibt, und derjenige, der liest.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.