Ohne Wasser in der Wüste

Manchmal denke ich mir, es wäre doch blöd, wenn man ohne Wasser in der Wüste unterwegs wäre, schon tagelang, man hätte immensen Durst und plötzlich wäre am Horizont ein Kiosk, der einem tatsächlich ein Glas Wasser verkaufen würde, dafür aber 1.000.000 Euro verlangen würde, welches man dann vielleicht sogar trinken würde, dann aber immense Schulden hätte.

Das wäre schon blöd.

Allerdings wäre das Ganze ja auch Wucher und gegen die guten Sitten und von daher in Deutschland vermutlich verboten. Aber in Deutschland gibt es ja auch keine Wüste.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.