Covid-19: Blutgruppe A scheinbar besonders gefährdet

Vor etwa einer Stunde twitterte der SPD Politiker Karl Lauterbach das Ergebnis einer offenbar solide angefertigten Studie, die Sie unter folgendem Link aufrufen können.

Er fasste das Ergebnis wie folgt zusammen.

Wer Blutgruppe A hat, hat ein in etwa doppelt so hohes Risiko, schwer an Covid-19 zu erkranken, wie jemand, der Blutgruppe 0 hat. Menschen mit Blutgruppe B liegen in Bezug auf dieses Risiko offenbar irgendwo in der Mitte dazwischen. Das Ergebnis dieser Studie bezeichnet er als sinnvoll, da die Immunantwort des Körpers von der Blutgruppe abhänge.

Quelle des Tweets.

Ein Gedanke zu “Covid-19: Blutgruppe A scheinbar besonders gefährdet

  1. Neulich sahen wir im Fernsehen eine Reportage über Statistiken – ich wette, diese Aussagen über die Blutgruppen hätten da auch richtig gut hineingepasst.

    Ich gebe nicht viel auf diese – ich nenne es mal – Behauptungen. So viele wird manipuliert und oft auch nur Bruchstücke herausgepickt, um diese Aussagen treffen zu können.

    Aber das ist nur meine Meinung.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.