Vertrauen

Man kann nur Menschen vertrauen, die man

  • lange
  • und gut

kennt.

Denn Vertrauen ist eine Zukunftsprognose des Verhaltens eines Menschen aufgrund dessen bisherigen Verhaltens.

5 Gedanken zu “Vertrauen

  1. @ „Man kann nur Menschen vertrauen, die man lange und gut kennt. Vertrauen ist eine Zukunftsprognose des Verhaltens eines Menschen aufgrund dessen bisherigen Verhalten.“

    @ „Man kann nur Menschen vertrauen, die man lange und gut kennt“

    Das ist nicht wahr.
    Du sprichst hier von Sicherheit, nicht von Vertrauen.

    Vertrauen ist mit der Liebe verwandt, Sicherheit mit der Angst.

    Wenn du gerade mal nicht im Gottvertrauen, sondern eher ängstlich bist, wirst du dich gründlich absichern. Das ist ok, nur hat das nichts mit Vertrauen zu tun.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich suchte gerade nach den passenden Worten, die mein spontanes Gefühl wiedergeben könnten. Hier habe ich es gleich entdeckt – und das Suchen hat ein Ende.
    Genauso nehme ich es auch wahr. V

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.