Gute Seiten, schlechte Seiten

Kürzlich fragte ich einen Freund, wie es ihm so geht. Er sagte mir, naja, es sei halt nichts los gewesen.

Das sei einerseits gut, andererseits schlecht. Gut deswegen, weil nichts Schlimmes passiert sei, schlecht deswegen, weil eben nichts passiert ist.

So liegt das Gute und das Schlechte manchmal ambivalent direkt nebeneinander. Das Gute kann manchmal auch das Schlechte sein und umgekehrt.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.