Kaltes, klares frisches Wasser

Ich verzichte an dieser Stelle nun einmal darauf, zu erwähnen, dass Wasser im Prinzip überhaupt nicht frisch sein kann, weil es ja Millionen Jahre alt und irgendwo im Universum entstanden ist, empfehle aber, ab und zu ein kaltes, klares und frisches Glas Wasser zu trinken. Der Gesundheit wegen. Prosit!

Und abends darf das Wasser dann auch ab und zu mal etwas Hopfen und Malz enthalten, in Maßen. Wir wissen ja so, gesund ist das nicht. Aber trotzdem. Noch einmal Prosit!

Auch ähnlich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: