Ende der Maskenpflicht

Am kommenden Samstag endet in Bayern die Maskenpflicht im Personennahverkehr.

Das macht Sinn, weil die Kliniken nicht überlastet sind, die Inzidenzen nicht allzu hoch und außerdem aufgrund der kostenlos verfügbaren Impfungen gegen das Coronavirus in Deutschland mittlerweile eine recht hohe Immunabwehr vorhanden ist.

Wer künftig dich gedrängt in Bussen, Straßenbahnen, S-Bahnen oder U-Bahnen trotzdem keine Lust auf eine Infektion mit irgendeiner Krankheit hart, darf natürlich gerne weiterhin eine Maske aufsetzen. Mediziner empfehlen das sogar, die Politik ebenfalls. Aber wer möchte, darf sein Immunsystem auch einfach testen, vielleicht trainieren oder einfach krank werden. As you like it. Jeder ist seines Glückes Schmied. Okay, aber nicht jeder Schmied hat Glück. Schauen wir mal, dann sehen wir schon.

Auch ähnlich

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: