Hege und Pflege

HEGE UND PFLEGE

Panne auf der Autobahn,
schwarzes Loch im Schneidezahn.
Autowerkstatt und Zahnarztpraxis,
wichtige Orte in jeder Galaxis. 😉

Das Auto, der Deutschen liebstes Kind,
gehegt und gepflegt, wo immer wir sind.
Wir lassen uns das GefÀhrt was kosten,
es muss rundum blitzen, darf nicht rosten.

Uns’rem Gebiss geht’s leider nicht so gut,
zum Zahnarztgang fehlt oftmals der Mut.
Darum Werkstatt und Zahnarzt vertrauen,
Autos mĂŒssen rollen und wir kauen.

BEIM ZAHNARZT

Morgens, abends, nach dem Essen;
ZĂ€hneputzen nicht vergessen.
Unser Gebiss ist sensibel,
nimmt mangelnde Pflege ĂŒbel.

Karies und Parodontitis,
im Kiefer sticht und zieht es.
Dicke Backe, schmerzendes Kinn,
alle Freude ist rasch dahin.

Bei Zahnweh hilft kein Kamillentee,
der gefĂŒrchtete Zahnarzt muss ran.
Der Gedanke schreckt uns per se,
doch jeden erwischt’s irgendwann.

Der Doktor hantiert mit Zangen,
spannt die verhassten Bohrer ein.
Er klammert und setzt Spangen,
rĂŒckt zu Leibe dem Zahnstein.

Wie hat man im Mund gelitten,
oft gewimmert, nicht gegessen.
Das ist vorbei mit den Dritten,
man ist ein anderes Wesen.

Der Abdruck ist letzte Tortur;
die Prothese sollte passen,
will man in jeder Positur
sein LĂ€cheln blitzen lassen.

Rainer Kirmse , Altenburg

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, mĂŒssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..