Fußball WM in Katar und Homosexualität

Homosexualität ist in Katar verboten und kann Menschen, die homosexuell sind, bis zu sieben Jahre ins Gefängnis bringen.

Dementsprechend dürften viele Fußballnationalteams überhaupt nicht vollständig nach Katar reisen, viel zu riskant.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..