Wunsch & Wirklichkeit

Ich bin

überzeugt oder unentschlossen.

Wo liegen meine Interessen?

Ich bin

ganzheitlich oder halbherzig.

Was tue ich uneigennützig?

Ich bin

zuverlässig oder unzuverlässig.

Ist meine Haltung beliebig?

 .

Ich wünsche mir

ganze Entschlossenheit

für ein Leben in Wahrheit.

Ich wünsche mir,

dass meine Gelegenheiten

zu wertvollen Aktivitäten werden.

Ich wünsche mir

eine Ausrichtung im Einklang

mit Gott für meinen Werdegang.

 .

Ich erkenne,

dass sich gute Vorsätze oft auflösen.

Gott, DEINE Hilfe will ich fassen.

Ich erkenne,

dass gute Ansätze oft versickern.

Gott, DEIN Wort soll mich verändern.

Ich erkenne,

dass ein guter Wille allein oft nichts bringt.

Gott, gib, dass DEINE Liebe mich durchdringt!

 


“Gott lässt es den Aufrichtigen gelingen und beschützt seine Kinder.”

“Befiehl dem Herrn deine Vorhaben, so wird dein Tun gelingen.”

TVSpr.2,7; 16,3 / Ingolf Braun 

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.