Wenn Russland Länder „befreit“

Immer, wenn Russland Länder „befreit“, liegen diese danach in Schutt und Asche. Tschetschenien. Syrien. Ukraine.

Deshalb werden Länder nicht so gerne von Russland „befreit“.

Und ganz aktuell möchte beispielsweise die Ukraine nicht von ihrer Demokratie „befreit“ werden, nur um dann in der Sklaverei der russischen faschistischen Diktatur unterzugehen. Dieses Gesellschaftsmodell ist bei Ukrainer*innen, die ja noch die Diktatur der Sowjetunion kennen, nicht so beliebt.

Manche Menschen in Deutschland jedoch, die die Lieferung von Waffen an die Ukraine zur Verteidigung ablehnen, sprechen aus dem sicheren Hafen der deutschen Demokratie heraus. Sie fänden es ihrerseits allerdings auch nicht so toll, selbst unter der russischen Dikatur mit ihren Todeslisten und Massakern zu verschwinden. Aber diesen Aspekt blenden sie in ihrer Argumentation gerne aus. Aus dem sicheren deutschen Hafen heraus.

Es kommt im Leben eben doch immer auf die Perspektive an, aus der heraus man auf eine Sache blickt und sie kommentiert.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.