„Putin hat Russland in Nordkorea verwandelt“ | ZEIT

Aus wirtschaftlicher Sicht ist Putins völkerrechtswidriger Angriffskrieg gegen die Ukraine in keiner Weise logisch nachvollziehbar. Putin denkt ganz offensichtlich nicht wirtschaftlich, sondern ideologisch und militärisch. Russland, wie man es heute kennt, dürfte daran zugrunde gehen. >Hier den Originalartikel lesen.

Der Ökonom und frühere Jelzin-Berater Anders Åslund sagt Russland düstere Zeiten voraus. Die Wirtschaft werde zusammenbrechen, die Frage sei nur, wie schnell.

Die Sanktionen des Westens treffen Russland hart. Doch der Krieg in der Ukraine geht weiter. Was könnte Wladimir Putin jetzt noch stoppen? Und wie wird sich die russische Wirtschaft künftig entwickeln? Der schwedische Ökonom und Russland-Experte Anders Åslund hat die russische Regierung Anfang der Neunzigerjahre unter Boris Jelzin beraten. Ein Gespräch über die Wirksamkeit der Sanktionen, Putins Fehler und die Folgen des Krieges für die Menschen im Land

Quelle ZEIT ONLINE. Hier den Originalartikel lesen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.