Ukraine-Russland – Verhandlungen am Abend. Eine Prognose

Die Ukraine und Russland wolllen am Abend verhandeln.

Prognose: die Forderungen Putins werden weiterhin unerfüllbar bleiben. Denn Putin will, dass die ganze Ukraine kapituliert, also ihr gesamtes Militär abgibt sowie ihre Freiheit. Stattdessen soll dort russisches Militär sein. De facto würde es danach die Ukraine nicht mehr geben, zumindest nicht mehr als demokratischen und freien Staat, sondern nur noch als Vasallenstaat Russlands, wie beispielsweise die Diktatur in Belarus, die ebenfalls ein Vasallenstaat Russlands ist.

Prognose also: viele Worte um nichts. Die Ukraine ist ein freier und demokratischer Staat und möchte das bleiben. Putin, der die Ukraine letzten Donnerstag völkerrechtswidrig und ohne jeden Grund angegriffen und schon massiv verwüstet hat, wird das nach wie vor komplett ablehnen. Und er müsste für einen Frieden auch sein Militär komplett aus der Ukraine abziehen und Reparationszahlungen für seinen Angriffskrieg an die Ukraine leisten. Auch völlig undenkbar, dass er das machen wird. Insofern bleibt Putin der Kriegsverbrecher, zu dem er sich spätestens seit letztem Donnerstag selbst gemacht hat, der wieder einmal versucht, durch Scheinverhandlungen die Welt zum Narren zu halten. Es wird der Ukraine nichts nutzen. Die Verhandlungen könnte man im Grunde auch gleich lassen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.