Skandal: Deutschland kauft weiterhin russisches Blut-Erdgas

Deutschland kauft weiterhin russisches Erdgas, Swift ist in Russland nur zu 70% abgeschaltet. Mit dem Erlös aus dem Erdgas finanziert Putin seinen Krieg gegen die Ukraine und gegen Europa. Das ist eine Halbherzigkeit und Augenwischerei von Deutschland, kurz: ein Skandal.

In Deutschland ist man gut darin, theoretisch für die Menschenrechte einzutreten. Wenn es aber etwas kosten soll, wenn man dafür einstehen soll, dass so etwas wie Hitler nie wieder passiert, und bei Putin gibt es einige Analogien dazu, dann möchte Deutschland einfach nicht frieren. Man kauft weiterhin russisches Blut-Erdgas. Deutschland hatte sich dafür eingesetzt, dass Swift in Russland nicht komplett abgeschaltet wird. Man möchte ja noch Geschäfte machen. Ein absoluter Skandal.

Übrigens: frieren müsste in Deutschland wohl niemand. Die Gasspeicher sind mittlerweile wieder einigermaßen gefüllt, die Bundesregierung und die EU haben sich mittlerweile um weitere Gaslieferanten gekümmert, es kommt der Frühling und der Sommer. Genug Zeit, um nach Alternativen zu suchen und jetzt erstmal den Erdgas-Kauf von Russland komplett einzustellen und zu blockieren.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.