Australien: Tennisstar Đoković als ganz normaler Mensch behandelt

Australien hat nun das Visum des Tennisstars Đoković annuliert, der ohne Coronaimpfung nach Australien eingereist war und dessen Anwälten dann irgendwann eingefallen war, dass er ja angeblich von einer Coronainfektion genesen sei.

Die Annulierung bedeutet, dass Đoković nicht als besonderer Star besondere Rechte genießt in Australien, sondern dass für alle Bürgerinnen und Bürger dort die gleichen Rechte gelten. Im Sinne der Gleichbehandlung und Gleichberechtigung ist dies ein positives Zeichen.

Gerade in Australien hätte man sich wohl auch besonders schwer getan, wenn es anders gelaufen wäre mit Đoković, denn die Australier hatten 262 Tage im Lockdown verbracht, um das Coronavirus einzudämmen. Und nun kam einer, für den die Regeln nicht hätten gelten sollen, nur weil er ein Tennisstar ist ? Allerdings ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, Đoković kann vor Gericht in Revision gehen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.