538,1 Inzidenz in Bayern. Eine ethische Einschätzung

In Bayern wird heute die Sieben-Tages-Inzidenz mit 538,1 gemeldet.

Zwar bedeuten die Inzidenzen nicht mehr dasselbe, wie vor einem Jahr, als es noch keine Impfung gab, trotzdem ist dieser Wert sehr hoch.

Der Wert kommt sicher auch daher, dass auch Menschen, die geimpft sind, sich mit dem Virus anstecken, die aber in aller Regel nicht allzu schwer erkranken, sich aber trotzdem testen lassen und somit in die Statistik eingehen. Allerdings können auch Menschen, die geimpft sind, das Virus an andere weitergeben, an Ungeimpfte, welche dann ein ungleich höheres Risiko haben, schwer an der Infektion zu erkranken.

Im Radio hörte man vorhin einen Aufruf, der sich an MedizinstudentIl*nnen und Student*innen der Biologie wendete, mit der Bitte, sie mögen auf den Intensivstationen oder in den Krankenhäusern mithelfen, um das Land bis zum März durchzubringen.

Die Lage hat sich also in der Tat sehr zugespitzt.

Im Nachbarland Österreich gilt ab heute ein Lockdown für ungeimpfte Menschen, der es Ungeimpften so ungemütlich wie möglich macht, um sie zu einer Impfung zu motivieren. Etwas ehrlicher wäre es natürlich, einfach eine Impfpflicht einzuführen, dasselbe gilt für Deutschland. Denn Menschen das Leben unleidlich zu gestalten, damit sie sich impfen lassen, ist ja im Grunde eine Impfpflicht. Eine Impfpflicht wäre allerdings zum Wohle aller, frei nach dem Motto: Frage nicht immer nur, was der Staat für dich tun kann, sondern frage auch mal danach, was du für die Allgemeinheit, für den Staat, tun kannst, frage also danach, wie du solidarisch sein kannst mit anderen Menschen, oder christlich formuliert, wie du deinen Nächsten lieben und somit schützen kannst.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.