Neue Erdenbürger

Kürzlich traf ich zwei junge Frauen, die ich schon kenne, seit sie Mädchen waren. Beide sind nun vielleicht 19 oder 20 Jahre alt. Eine hat in einem Kinderwagen ihren Sohn dabei, er ist vielleicht ein halbes Jahr alt. Er strahlte in die Welt hinein. Die beiden jungen Damen strahten in die Welt hinein.

Und so wünscht man den dreien, dass die Welt zurückstrahlen möge und Gott mit ihnen auf ihrem Lebensweg geht.

2 Gedanken zu “Neue Erdenbürger

  1. Wünschen wir den neuen Erdenbürgern viel Freude und ein langes Leben auf uns’rem blauen Planeten.
    Dieser wiederum geht schweren Zeiten entgegen.

    Ein kleines Gedicht zum Erdüberlastungstag:

    Plastikflut und Wegwerftrend,
    Umweltsünden permanent.

    WACHSTUMSWAHN

    Man produziert und produziert,
    Plündert Ressourcen ungeniert.
    Gewinnmaximierung ist Pflicht,
    Die intakte Natur zählt nicht.
    Börsenkurse steh’n im Fokus,
    Umweltschutz in den Lokus.

    Nur unser ständiges Kaufen
    Hält dieses System am Laufen;
    Unendliche Konsumfreiheit,
    Keine Spur von Enthaltsamkeit.
    Unser westlicher Lebensstil,
    Ein fragwürdiges Menschheitsziel.

    Die Jagd nach ewigem Wachstum
    Bringt letztlich den Planeten um.
    Das oberste Gebot der Zeit
    Muss heißen Nachhaltigkeit.
    Statt nur nach Profit zu streben,
    Im Einklang mit der Natur leben.

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Grüße aus Thüringen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.