Sich Zeit nehmen

Damit wir Menschen nicht nur zu Leistungsrobotern degradiert sind oder uns selber dazu degradieren, sollten wir an die Zeiten in unserem Leben denken, z.b. Zeiten in unserer Kindheit, in denen wir uns keine Gedanken machten, wie wir die Zeit rumkriegen.

In diesen Zeiten konnten wir wahrscheinlich ganz Mensch sein. Wir konnten voll in der Gegenwart leben, weil die Dinge, die wir taten, oder die Menschen, mit denen wir etwas zusammen unternahmen, uns die Zeit vergessen ließen.

An solche Momente sollten wir denken, wenn wir in der Hektik des Alltags stecken, und solche Momente sollten wir wieder ansteuern. Um ganz Mensch zu sein.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.