Die neue Zuvorkommenheit

In früheren Zeiten war es in der U-Bahn manchmal grauenhaft voll und man konnte keinen Platz ergattern.

Heutzutage reicht es, ein paar mal laut zu hüsteln, und die Menschen machen einem sofort Platz.

Ich vermute eine Zunahme der altruistischen Höflichkeit.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.